Batterie oder etwas Schlimmeres

  • Ach, ich hatte es bereits verraten. Dann macht das Raten keinen Sinn. :) Ich hatte vorhin gedacht, ich habe nur Wenigfahrer geschrieben.

    Zu dem ständigen Öffnen, was mir schwer fallen würde, käme ja dann noch, dass damit alles abgeklemmt wird und ich mindestens Uhrzeit etc. Immer neu einstellen müsste. Das alles nur für eine Kurzstrecke. Ich bin damit weit mehr für die Vorbereitungen beschäftigt als ich nachher unterwegs bin. Ich muss nämlich auch meine Antenne jedesmal an- und abschrauben, da mir die schon entwendet wurde. Und keiner weiß, wie lange die Haube das mitmacht. In der Werkstatt haben die das auch recht seltsam aufgemacht, ging halb kaputt dabei. (War nicht Renault.)

  • Und keiner weiß, wie lange die Haube das mitmacht. In der Werkstatt haben die das auch recht seltsam aufgemacht, ging halb kaputt dabei. (War nicht Renault.)

    Das muss so sein. ;)

    Da brauchst du nicht weiter besorgt sein, das wird halten. Im Vergleich zu einer massiven Blechhaube zum Hochklappen mag diese Konstruktion solche subjektiven Befürchtungen wecken. Meiner Meinung nach sind diese Befürchtungen unbegründet.
    Die Kunststoffabdeckung (Haube) ist in sich natürlich nicht sonderlich steif. Die fasst man gefühlt immer wie rohe Eier an. Gerade beim Aufsetzen. Und man möchte mit den Ecken ja auch nicht unbedingt gegen die Kotflügel stoßen oder entlangschrammen. Auch wenn das alles nur aus Kunststoff ist, Lackschäden müssen deswegen trotzdem nicht sein.

    Die Verriegelungshebel im Grill sind auf jeden Fall nicht "spielig". Diese Mechanik hinterlässt einen soliden Eindruck.

    An den beiden Kunststoffabdeckungen sind gleich Haltebänder "angegossen" worden. Die sind Murks. Da war eines schon fast durch als ich das Auto gekauft habe (wie mit dem Seitenschneider abgeknipst). Inzwischen ist es durch. Falls ich diese Abdeckung mal nicht richtig einraste, könnte ich sie unterwegs theoretisch verlieren. Unkritisch, das Teil dient lediglich der Optik/Aerodynamik.

  • So wie ich verstanden habe, will Emily diese Servicehaube absolut nicht angreifen. Ich glaube man muss ihr diesen Willen lassen.


    Uns erscheint das unlogisch, aber Erklären oder Zureden hilft nicht.

    Herzliche Grüße
    gklein . . . . . . . . . . . . . . (Twingo SCe70 weiß mit "nichts" :thumbsup: )

    Einmal editiert, zuletzt von gklein ()