Beiträge von Paule2

    Na ja, genau so ist das halt. Ich habe auf dem Kombi nach Semperit, - Continental nun Barum Ganzjahresreifen und bin mit denen mehr zufrieden, als vorher.


    Aber insgesamt grundsätzlich gebe ich dir Recht. An Reifen sparen ist der falsche Weg. Das Ganze sollte doch aber deutlich unter 1000€ bleiben.

    Mein T3 fährt auf vorn 185/50 R16, hinten 205/45 R 16 Ganzjahresreifen, Geschwindigkeit 180 Km/h.


    Bei der Suche, und mein Wunsch ist es, dass die Reifen vorn und hinten vom gleichen Hersteller sind, wird die Suche schnell mal zur Suche im Heuhaufen.


    Gestoßen bin ich auf die Fa Roadhog; gem Wiki ein niederländisches Hausprodukt eines Großhändlers, produziert von Continental.


    Hat mit der Firma irgendjemand Erfahrung?


    Ich lege auch Wert darauf, dass mein Geld wenigstens noch in Europa bleibt. Asiatische Produkte möchte ich nicht kaufen.

    Siehst du Paule2 auch Frau hat manchmal recht :D :P .


    Aber Roman hat es gut erklärt :thumbup: .

    Das habe ich doch nei bestritten....

    typisch deutsch ist das natürlich:

    Unterschiedliche Steuern:


    Twingo nackt,

    Twingo mit Klima und Sitzpaket

    Twingo mit Voll ausstattung

    Twingo nur mit Klima



    ja, aber danke, was gelernt. :)

    Ich bezahle für die Mango Bj 2019 90 €. Der E-Schlumf kostet nix ^^ . Tatsächlich kommt es auch auf die Ausstattung drauf an ....Nackig ist günstiger als die Vollausstattung . Hat meine ich auch dann mit dem Gewicht zu tun ( wenn ich es richtig in Erinnerung habe)

    An der Ausstattung? Meinst du? Ich denke das ist eher das S&S . Irgendwie geht es doch um Schadstoffausstoß. Ob die Vollausstattung so viel Gewicht mehr ausmacht?

    Das Schloß scheint eine Problemstelle zu sein. Das hat jetzt keinen Anspruch auf Erfolg:


    Schraube mal den Bügel an der Klappe lose und schiebe den ein wenig hin und her, also lose, verschieben, öffnen schließen, etc..... (öfter versuchen) vielleicht bringt es was.

    Hallo


    Twingo 3, BJ, 09.14-12.19 (nee, so lange wurde der nicht zusammengeschraubt, so steht es auf dem Ausleseprotokoll :) ) 1,0. Benzin 51.0 - 52.0 KW

    FIN VF1AHB1155467XXXX, Schalter, 5 Gang, Start& Stop.


    Kann mir jemand sagen (schreiben) wo das Starterrelais ist und was so ein Teil kostet?


    LG

    Nö, ich habe keine Rückmeldung erhalten.