Start & Stop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Start & Stop

      Bin immer noch nicht durchgestiegen wie Start & Stop funktioniert. Ich schalte ständig die Funktion ein und stehe an der Ampel im Leerlauf und Motor läuft weiter. Ich wünsche mir das ich die Funktion einmal einschalte und sie bei jedem neuen Fahrtantritt auch aktiviert bleibt. Mache ich evtl. einen Denkfehler?

      ""

      Twingo " Rennsemmel" Energy Luxe TCe 90

    • Hallo,

      wenn du rechts den Schalter aktiviert hast, ist Start/Stop immer aktiv.

      Allerdings muß man stehen, den Gang raus und die Kupplung loslassen. Dann geht der Motor aus.
      Außer wenn der Motor noch kalt ist und es sind Verbraucher eingeschaltet (Heizung, Klima, Sitzheizung, Heckscheibenheizung...).
      Das würde zu sehr auf die Batterie gehen und deswegen läuft der Motor weiter.

      *******************************************************************************************
      Gruß Kukhelm

      Twingo ENERGY TCe 90 Luxe :)

    • Hallo,

      laut Händler müssen einige Dinge zutreffen damit Start und Stop funktioniert

      Der Motor muss warm sein, Draussen nicht zu kalt, die Battereispannung hoch genug (damit die Kiste auch wirklich wieder anspringt) und man muss angeschnallt sein... ?(:rolleyes::sleeping:
      Vielleicht noch irgendwas, womit keiner rechnet.

      Also bei uns hat es gestern auf dem Rückweg vom Händler nach 30 km immer funktioniert. :P
      Motor warm, draussen warm Strom genug, und angeschnallt waren wir auch.... :thumbup:

      denkt und schreibt

      Ralph


      Twingo Parisenne TCE90 EDC EZ 09.01.2018

    • Scheint wirklich mit der Außentemperatur zu tun haben. Hatte kurz geparkt ohne Motor aus zu machen. Leerlauf geschaltet und Fuß von der Kupplung. Motor geht aufgrund Start & Stop aus. Vermtl. wegen der Minustemperaturen sprang der Motor aber nach ca. 5 min wieder an.

      Twingo " Rennsemmel" Energy Luxe TCe 90

    • Tja - wir haben seit vorgestern leider etwas Probleme mit der Start&Stop-Funktion:
      - Funktion ist eingeschaltet, an jeder Ampel leuchtet dann aber das Symbol, dass die Funktion nicht zur Verfügung steht
      - Aufladefahrt gemacht (50km), dabei alle Verbraucher aus
      - draußen ist es ja eher warm die letzten Tage

      Hilft alles nichts, die Rennsemmel geht nicht mehr aus - nächste Woche Werkstatttermin :(

      .........................................
      Aber wir haben was gelernt:
      Wenn der Moter nach dem "Auf-die-Kupplung-Treten" anspringt und man zu schnell den 1. Gang einlegt geht er wieder aus (Bild von den Bedingungen aus dem Werkstatthandbuch folgt)

    • Nur zur Sicherheit:
      rote LED an der Start-Stop-Taste leuchtet = Funktion ist AUSgeschaltet
      Beim Neustart ist es immer EINgeschaltet

      Wenn das Start Stopp nicht funktioniert, würde mich das nicht so stören.
      Im Winter ist es meist zu kalt für start/stop; im Sommer läuft oft die Klima...

      Gruß, Josef

      Renault Twingo SCe 70 Start & Stop - seit 1. 10. 2014 - 10101 km

    • Bei uns war es so, dass die S&S im Winter bei kalten Temperaturen den Motor bei Stoppen fast nie ausgeschaltet hat. Wir dachten schon, dass System wäre kaputt. Bei den hohen Temperaturen funktioniert sie nach kurzer Warmlaufphase einwandfrei, meist auch dann, wenn die Klimaanlage läuft!

      @Josef: Richtig, wenn die Lampe leuchtet, ist die S&S deaktiviert. Das Dumme dabei ist nur, dass man kaum erkennen kann, ob die Lampe leuchtet, vor allem bei Sonnenlicht (der Schalter liegt sehr versteckt und das Lämpchen ist nur eine Funzel)!

      Gruß
      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Tja - die Start-Stopp-Automatik... ...was soll ich sagen

      Bei einem Werkstattaufenthalt wurde das Steuergerät resettet - danach ging's wieder: Genau ein Mal
      Batterie war geladen, alle(!) Verbraucher aus, keine Klima an - 50km gefahren - geht nicht.

      Der Händler hat sich an Renault gewandt, jetzt werden wir nächste Woche nen Termin haben diesbezüglich, da wird dann ein Ersatzteil (bin gespannt was) eingebaut.

      Drückt die Daumen!

    • Naja, nix für ungut, aber diese Renault Start Stopp Automatik ist doch eh Käse.... Gang raus machen, Kupplung loslassen. Da habe ich schneller den Schlüssel gedreht... :thumbdown:

      Viele Grüße
      Oli

      Twingo Luxe TCe90