HILFE der Lack reißt

  • Ich halte Deine Position nicht für schlecht. Weder war der Schaden korrekt beschrieben beim Kauf, noch ist das Fahrzeug fachmännisch lackiert. Du kannst versichern, ihn nicht lackiert zu haben und es sollte auch ohne Probleme feststellbar sein, wie alt diese Lackierung ungefähr ist. Aktuell ist es ja wohl so, dass immer mehr nachlackiertes zum Vorschein kommt.


    Lass nicht so viel selber checken, geh erstmal zum Anwalt und stelle den Fall dar. Eine gute Alterantive kann auch erstmal ein Termin beim Verbraucherschutz sein.

    ""
  • Leider habe ich auch das Problem, mit beidseitigen Risse an der Schweißnaht, an der Heckklappe. Mein Schlumpf wurde Oktober 2017 geboren. Ich war heute bei Renault und die haben sowas noch nicht gesehen. Die haben Bilder gemacht von den Rissen und werden das nachprüfen. Also heißt es abwarten.

  • So ich hatte meinen nun auch am Montag abgegeben beim Händler und konnte ihn heute wieder holen.
    Hat jemand Bilder nach der Lackierung von den Stellen?
    Oder was wird in der Actislösung gesagt wie muss es gemacht werden.
    Ich habe dort nun keine Fuge mehr , es sieht für mich so aus wie zugespachtelt die ganze Stelle und lackiert.
    Vielen Dank für eure Antworten :)