Fünfte Wartung

  • Mein Renaulthändler in Sankt-Augustin verlangte für die fünfte Wartung plus TüV sage und schreibe 1.050€. Wo soll denn das hingehen, wenn bei der sechsten Wartung noch zusätzlich Bremsen getauscht werden sollen? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Viele Grüße

  • Das erscheint mir ein bisschen sehr viel. 1.050€ inkl. HU?

    Großzügig gerechnet wären das immer noch 900€ für die Wartung. Es wurden auch keine zusätzlichen Arbeiten durchgeführt, die über den Umfang der Wartung hinausgingen? Was in der jeweiligen Wartung dran ist, kannst du über die MyRenault-App einsehen. Unter Servicehandbuch wird das in Tabellenform aufgeführt.


    - Wartung (inkl. Ölwechsel + Wechsel Lufrfilter [beides jährlich fällig])

    - Austausch Kühlflüssigkeit


    Bei meiner Renault-Werkstatt habe ich diesen Sommer 475€ (inkl. MwSt) für die 5.Wartung berappt. 2/3 des Rechnungsbetrages sind dabei Arbeitsleistung.

    Wahrscheinlich sind bei euch die Stundensätze höher als bei uns hier in der Lausitz. In Summe dürfte das aber keinen so hohen Unterschied ausmachen. Bei meiner Vertragswerkstatt liegen die Stundensätze bei 90€ - 120 €/h, wenn ich mich richtig an den Aushang bei der Dialogannahme besinne. Eine freie Werkstatt liegt im besten Fall bei der Hälfte, eher bei 2/3 dieser Stundenpreise.


    Verschleißreparaturen lasse ich daher nicht in der Vertragswerkstatt durchführen. Die Bremsen hat mein freier Schrauber jetzt erneuert. Zur HU werde ich selbst zur Prüfstelle vorfahren.

    SCe70 Experience (2017)

    R&Go mit Focal IBUS 2.1 + Focal IFR165-2

  • Danke für deine Rückmeldung. Der Austausch der Kühlflüssigkeit wäre schon alleine bei 320€ + MwSt, so wurde mir erklärt.


    HU = 139€

    Renault Wartung = 350€

    Bremsenreiniger = 4€

    Reinluftfilter = 51€

    Luftfilter = 35€

    Kühlflüssigkeit = 322€


    Arbeitszeit = 635€ Teile = 266€


    All das, bis auf den TÜV, war im Rahmen der Wartung notwendig.

  • Hi

    Komme ja auch aus Sankt Augustin, mein Händler : Autohaus Marenbach Lohmar.

    Einfach mal da anrufen und fragen.

    Ich mache alle Wartungen da und so viel ist noch nie aufgerufen worden.


    Gruß

    Ralf

    Der Klügere gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. :/


    SCE 70 S&S Dynamic Black Pearl
    ;)

  • Das ist eine gute Idee, danke. Da werde ich mich mal melden. Sankt Augustin hat jetzt auf meine Bewertung reagiert und wird mir jetzt sicherlich bald erklären, warum 1.050€ dafür jetzt gerechtfertigt wären.

  • Kühlflüssigkeit = 322€?????


    Was hast du denn für einen Motor?


    Zur Erklärung: Bei Audi gab / gibt es eine spezielle Flüssigkeit, die den Siedepunkt beeinflusst. Wenn du einen GT hast, dass weiß ich nicht, ob das da ähnlich ist.

  • Ich drösel es mal komplett auf, sonst kommt es zu Missverständnissen.

    1. TÜV 139€

    2. Wartung (gesamt 350€)
    KA Wartungsdiagnose 235,20€
    Filter FU10 = 16,47€
    Dichtring AA10 = 1,31€
    Castrol GTX 5w-30 4,3l = 96,75€. <--- Bitte was??? Da nimmt jemand den Begriff "Schwarzes Gold" zu wörtlich
    3. Bremsenreiniger 4€
    4. Reinruft- / Geruchsfilter wechseln (gesamt 51€)
    Austausch = 13,69€
    Filter = 37,53€
    5. Luftfilter erneuern (gesamt 35€)

    Austausch = 13,69€

    Filter = 21,23€

    6. Frostschutz wechseln (gesamt 322€)

    leeren und befüllen = 191,66€ <--- Das muss ja ein unglaublicher Aufwand sein, das Zeug raus und wieder rein zu bekommen.
    kontrollieren = 41,07€
    Flüssigkeit = 88,80€

  • kontrollieren = 41,07€------ das ist dann schon mal eine unnötiger Posten, weil zur Kontrolle ist man doch verpflichtet. Oder meinen die Abdrücken? Auch das mact man nur wenn Bauteile gewechselt wurden.

    Die 88 Euro sind.... ja ist das noch Glycol? Daher meine Frage vorab.


    Leeren un Befüllen werden nach AW abgerechnet. Wie auch immer. Jedenfalls ist das Zeug Sondermüll und wird "hoffentlich" nicht über die Kanalisation entsorgt.


    Und ja, durch den Krieg sind die Öl Preise astronomisch.


    Dann ist da noch der Posten > Wartungsdiagnose< nun, der Twingo wird an einen Computer angeschlossen.... die Technik lassen die sich halt bezahlen.


    Fahr doch einfach mal in eine beliebige ""Systemwerkstatt"" S&go, ATU oder änhlich. Bereits vor Abgabe des Autos rechnen die dir vor was es kostet.

  • Castrol GTX 5w-30

    ...kostet 32€ bei Amazon und sind 5L.

    96,75€ für 4,3L sind WUCHER, aber leider Fachwerkstatttypisch.

    Genauso die Preise für die Luft- und Raumfilter. Selber kaufen und einbauen spart 'ne Menge Geld. OK gibt zwar auch schmutzige Finger...


    Für die Zukunft und deinen Bedenken, wenn die Bremsen gemacht werden müssen...

    Bremse Vorderachse (Beläge/belüftete Scheiben/Einbau) kostet beim Fachhändler in StAugustin um 900€

    Meine Werkstatt in Meckenheim hat 350€ aufgerufen. (Beläge und Scheiben von ATE). War zwar auch noch viel, aber ich hatte saubere Hände.

    Bei KFZ-Teile24.de kommst du auf bummelige 130€ für's Material + deine Arbeitsleistung.

    Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC

    ..jetzt auch mit Leistung... :D

    • Bastuck Twin E
  • Na ja..... was ist schon Wucher. Das muss ja auch entsorgt werden.

    Es wird oftmals vergessen, dass sich einige Werkstätten schon darauf einlassen, dass der Kunde Öl anliefert. Nur stellen die dir dann das Altöl samt deinem mitgebrachten Kanister in den Kofferraum.


    Zu den Bremsen oder Koppelstangen etc gibt es ganz brauchbare Videoanleitungen.

  • 900€ für die Bremsen? Da nutze ich doch lieber einen gebrauchten Wurfanker. ;)

    Meckenheim ist auch nicht zu weit und zum Selbermachen mich ich zu doof. Zumindest sollte ich meine Schrauberkarriere nicht bei den Bremsen beginnen.


    Die Werkstatt wird sich bald melden, mal sehen ob die mit einem 10% Gutschein auf die nächste Rechnung kommen.

  • TO: Wie ist eigendlich der km Stand bei deinem Fahrzeug?


    Wir haben 6 Wartungen seit 03.2016 bei Renault machen lassen.

    Die Kosten für die Wartung sind immer vergleichbar, ohne MwSt ca. 130,- für Wartung mit Mobilitätsgarantie.

    Speziell die 5. Wartung mit Tüv waren im März 2021 Summe 373,27€

    Was ist eine "Wartungsdiagnose"?


    Bei deiner nächsten Wartung ist vermutlich der Rippenriemen fällig.

    Gruß vom Niederrhein


    Der PePe

    PS: sorry für das OT aber es passte gerade so perfekt...

    3 Mal editiert, zuletzt von Pepe44 ()