Hochwertigere Lautsprecher nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hochwertigere Lautsprecher nachrüsten

      Hallo an alle,

      hat jemand (der kein ab Werk verbautes Sound Paket hat) schon einmal versucht hochwertigere Lautsprecher nachzurüsten?
      Ich denke das Pioneer TS-Q131C System, welches auch auf der Renault Webseite als Zubehör angeboten wird, sollte identisch zum Sound Paket sein.
      Zumindest weist es die selben technischen Daten auf :)
      Was mir leider momentan nicht so ganz klar ist und worauf mir der freundliche unglücklicherweise auch keine Antwort geben konnte, ist die Fragestellung, ob die Kabel für die dann separaten Hochtöner bereits im Auto liegen, oder ob man im Zuge der Nachrüstmaßnahmen auch noch den Kabelstrang neu verlegen muss ?!? Das würde den Umbauaufwand deutlich in die Höhe treiben.

      Herzliche Grüße

      Filderer

      ""

      Twingo Dynamique SCe 70 Start & Stop

    • Mit den Lautsprechern ist das schon mal ne gute Idee, wird aber nicht viel bringen wenn das Radio bleibt! Also neues Radio+Lautsprecher rein. Und was dann richtig was bringt ist ein 16er Kompo System. Das muss noch nicht mal teuer sein;
      Renegade RX 6.2c - Komposystem
      ist für unter 50 Euro!! zu bekommen
      ! Kann sein das du einen Lautsprecher Adapter brauchst, weiß ich aber nicht. Das System hatte ich in meinem Passat und Ford KA eingebaut und war sehr zufrieden. Und wenn du dann noch ein paar neue Kabel legst mit ein bisschen mehr Querschnitt , wirst du es nicht bereuen!! Kannst mir glauben :!::!:
      Gruß Claus

      Dateien

      Twingo Luxe SCe 70 Start&Stop. :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von renneringelb ()

    • Also ich tippe das die Kabel für die Hochtöner nicht liegen. Aus meiner Erfahrung bei BMW heraus weiß ich, dass jeder Kabelbaum genau auf die Austattung zugeschnitten ist, wie das Fzg. das Werk verlassen hat. Denn Kabel kosten Geld und das spart der Hersteller sich.
      Aber ich drück dir die Daumen das ich unrecht habe. Denn das Kabel für die Kofferraumbeleuchtung liegt ja anscheinend auch schon bei allen Fzg.

    • Erst einmal vielen Dank für Eure Meinungen und Ratschläge.
      Ich denke, dass ich mich wohl einfach mal dran machen werde, die Cockpitverkleidung auseinander zu bauen um mir ein (hoffentlich erfreuliches) Bild von der vorhandenen Verkabelung zu machen. Die Pioneer Lautsprecher gibt es im Netz schon für 80€, was ich als durchaus angemessen sehen würde zumal ich mit Pioneer in anderen Fahrzeugen bisher eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht habe. Der Vorteil wäre halt, dass dieses Lautsprechersystem (nach Angabe von Renault) wohl die gleichen Befestigungen aufweist, wie die derzeit verbauten. Darüber hinaus wird doch m. E. nach beim Sound Paket das selbe Radio verbaut, und es kommen im Vergleich zur Serie lediglich "hochwertigere" Lautsprecher zur Verwendung. Oder gibt es das Sound Paket nur mit dem Navigationssystem?

      Twingo Dynamique SCe 70 Start & Stop

    • Hallo,

      das Sound-Paket sind nur bessere Lautsprecher plus ein kleiner Subwoofer.

      Wir haben auch nur das R+Go-Radio mit drin und sind mit dem Sound sehr zufrieden.

      *******************************************************************************************
      Gruß Kukhelm

      Twingo ENERGY TCe 90 Luxe :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kukhelm ()

    • Das ein 165mm Lautsprecher einen satteren Klang aufweist als ein vergleichbarer130mm Lautsprecher, liegt auf der Hand.
      Allerdings wird der 165er wohl nicht ohne umfangreichere Umbaumaßnahmen in die Original Lautsprecheraufnahme der Türverkleidung passen.
      Da ich momentan nicht beabsichtige das R&Go Radio zu ersetzen, bin ich einfach der Meinung, dass es mit den 130ern weniger Arbeit ist und ich ein leistungsstärkeres Lautsprechersystem mit dem Standard Radio gar nicht ausreichend versorgen kann.
      ^^

      Twingo Dynamique SCe 70 Start & Stop

    • @eiermann
      Genau um die separaten Hochtöner im Armaturenbrett geht es mir eigentlich.
      Wenn man kein Sound Paket verbaut hat, gibt es zwar die Aussparungen im Armaturenbrett, es sind aber keine Tweeter verbaut.
      Meine Frage war daher ob irgend jemanden bekannt ist, ob wenigstens die Lautsprecherkabel bereits ab Werk verlegt sind. Das würde die Nachrüstung der Tweeter enorm vereinfachen ;)

      Twingo Dynamique SCe 70 Start & Stop