Ansprechverhalten des Turbos bei TCe 90 EDC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ansprechverhalten des Turbos bei TCe 90 EDC

      Das Thema geht speziell an die Fahrer des entsprechenden Twingo..einem ungetunten 90PS Twingo mit 6-Gang-Automatic...

      Wie bewertet ihr das Ansprechverhalten des Turbos, wenn ihr eurem Kleinen die Sporen gebt?

      Reagiert der Turbo sofort?...braucht er Gedenksekunden?
      Habt ihr vielleicht auch Messwerte erfasst, um die Beschleunigungsfähigkeit eures T3 zu bewerten?
      Wie zufrieden seid ihr mit dem Sprintverhalten...z.B. von 80km/h auf 100 oder 120 km/h?

      Danke schon mal für euer Feedback.

      ""

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC in Ultraviolett

      • Modularitäts-, Deluxe-, Sitz-, Techno- und Komfort-Paket
      • Zierelemente Cockpit in Lila
      • Bastuck Twin E

    • Ich finde das Getriebe grundsätzlich nicht schlecht. Einzig die Anfahrschwäche und der danach überraschend einsetzende Schub ist nicht so mein Ding. Erst nix, dann aber volle Pulle. Das geht auch harmonischer.
      Auf der Landstrasse von 70 bis 100km/h ist er trotz Eco-Modus echt flott dabei. Dieses Sprintvermögen finde ich klasse. Da spielt er seinen Turbo gut aus.

      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]
    • Jacques schrieb:

      Einzig die Anfahrschwäche und der danach überraschend einsetzende Schub ist nicht so mein Ding
      Die Anfahrschwäche ist wohl dem EDC zugeschrieben...
      ..was meiner zur Zeit gar nicht macht, ist der 2. Teil deiner Aussage...der überraschende Schub ist aktuell einem "Moment-ich-überlege-noch-ob-ich-soll-oder-nicht-Modus" gewichen.
      Dadurch ist der Tiger zum Miezekätzchen geworden ;(

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC in Ultraviolett

      • Modularitäts-, Deluxe-, Sitz-, Techno- und Komfort-Paket
      • Zierelemente Cockpit in Lila
      • Bastuck Twin E

    • eine Sekunde braucht er schon, um wach zu werden.
      Der Schub von 60/70 auf 80-120 ist okay - wird bei mir öfter gebraucht zum überholen :thumbup:
      Nur aufpassen, wenn man von 0 startet. An einer Ampel erst mal den Fuß vom Bremspedal (Motor wieder starten) und danach Gas geben, dann kommt Schub. So spontan vom Brems- auf das Gaspedal treten kommt erst mal - gar nix.

      Intens TCe 90 EDC, Facelift, Faltdach, Pyrenees-Weiß
      Du glaubst, ich bin klein, lieb und nett - bööser Fehler! :evil:
    • Meiner hat erst 600KM drauf, davon 500 AB.

      Ein Sekündchen Verzögerung hat er schon, was mich aber nicht stört.
      Power habe ich noch nicht richtig gegeben, ich fahre ihn bis 1000KM noch moderat.

      Da ich noch nie Automatik gefahren bin, ist für mich eh alles neu.

      Kann ich an Steigungen eigentlich während der Fahrt von "D" auf "Manuell"schalten und wenn ja, bis zu welchem Tempo?

      Liebe Grüße Mimi :saint:

      Intens TCe EDC mit Faltdach
      Komfort-Paket Sitz-Paket Faltdach
      16 Zoll Alus u.s.w
      Mangogelb mit 93 PS

    • Hallo,

      das Automatikgetriebe ist rechnergesteuert. Selbst wenn du bei 120 versuchen würdest, in den 1. zu schalten, wird nichts passieren. Im manuellen Modus schaltest du ja nicht wirklich selbst, sondern du sagst dem Getrieberechner, dass du gerne einen bestimmten Gang hättest. Der rechnet aus, zu welchen Drehzahlen das führen würde und macht es dann nur, wenn es auch schadfrei geht. Ebenso kannst du jederzeit auf Manuell gehen - das Getriebe wird es verweigern, wenn es das nicht mag.

      Das ist halt einer der Unterschiede zum manuellen Getriebe, wo du direkt die Gänge einlegst und nicht einen Rechner darum bittest. Das kann sich dementsprechend auch nicht gegen "Misshandlung" wehren.

      Viele Grüße,

      Jan

    • Noch nie Automatik gefahren?
      Dann kommt erst noch die Zeit des "Nickens", wenn Du aus Versehen auf die "Kupplung" treten willst. ;)
      Aber keine Bange, die integrierten Kopfstützen fangen das auf.

      Für mich waren die 2 Jahre manuelle Schaltung etwas komisch, nach 19 Jahren Automatik doch sehr ungewohnt.
      Und die arme Gangschaltung musste es ausbaden :/

      Intens TCe 90 EDC, Facelift, Faltdach, Pyrenees-Weiß
      Du glaubst, ich bin klein, lieb und nett - bööser Fehler! :evil:
    • Hihi ,hatte ich beim Vorgänger wenn ich mal scharf gebremst habe. :D
      Nein noch nie ,haben aber noch einen Schalter . :S
      Alles da :thumbsup:
      War selber erstaunt das es so gut geklappt hat ,und wenn er noch kalt ist im Rückwärtsgang die Bremse nicht vergessen...
      der färht sonst alleine weg. ;) War etwas erschrocken :D .

      Liebe Grüße Mimi :saint:

      Intens TCe EDC mit Faltdach
      Komfort-Paket Sitz-Paket Faltdach
      16 Zoll Alus u.s.w
      Mangogelb mit 93 PS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kurven-Mimi ()

    • Kurven-Mimi schrieb:

      Hihi ,hatte ich beim Vorgänger wenn ich mal scharf gebremst habe. :D
      Nein noch nie ,haben aber noch einen Schalter . :S
      Alles da :thumbsup:
      War selber erstaunt das es so gut geklappt hat ,und wenn er noch kalt ist im Rückwärtsgang die Bremse nicht vergessen...
      der färht sonst alleine weg. ;) War etwas erschrocken :D .
      Der Twingo lebt! :D
      Und hat manchmal auch seinen eigenen Kopf.
      Die Umgewöhnung von manuell auf Automatik ist einfacher als umgekehrt, glaub es mir.
      Intens TCe 90 EDC, Facelift, Faltdach, Pyrenees-Weiß
      Du glaubst, ich bin klein, lieb und nett - bööser Fehler! :evil:
    • Kurven-Mimi schrieb:

      Meiner hat erst 600KM drauf, davon 500 AB.

      Ein Sekündchen Verzögerung hat er schon, was mich aber nicht stört.
      Power habe ich noch nicht richtig gegeben, ich fahre ihn bis 1000KM noch moderat.

      Da ich noch nie Automatik gefahren bin, ist für mich eh alles neu.

      Kann ich an Steigungen eigentlich während der Fahrt von "D" auf "Manuell"schalten und wenn ja, bis zu welchem Tempo?
      Die volle power kommt erst mit 3000 km
      Eigentlich braucht man den Wagen überhaupt nicht mehr „ einfahren“ nur auf warm und kaltfahren achten.
      Das Motorsteuergerät „drosselt“ den Motor bis 3000 km.
      Außerdem weil ich hier immer lese das er trotz eco Modus gut geht, wenn man im eco Modus voll aufs Gas tretet dann geht der eco Modus automatisch aus.
    • Klaudi schrieb:

      Eigentlich braucht man den Wagen überhaupt nicht mehr „ einfahren“ nur auf warm und kaltfahren achten.
      Wir schonen den Motor dann halt noch etwas,hat noch keinem Neuwagen geschadet. ;)
      Eco = Kastrat ? Klingt der Motor dann heller? ;)
      Und mit dem Schalten schon alles ausprobiert ,klappt auch gut Danke. :thumbsup:
      OT
      Wann kommt deiner weiß du schon was?
      Liebe Grüße Mimi :saint:

      Intens TCe EDC mit Faltdach
      Komfort-Paket Sitz-Paket Faltdach
      16 Zoll Alus u.s.w
      Mangogelb mit 93 PS

    • Ich müsste morgen eine Pedalbox geliefert bekommen und habe vor, mich gleich am Wochenende ranzumachen. Hoffe ich packs, werde berichten ;)

      Meine Frau nervt diese Verzögerung total und ich hoffe, damit kann ich sie zufrieden stellen. Ansonsten ist das Auto ja auch echt super!!

      Warten auf EDC für Twingo GT
      Aussage November: EDC voraussichtlich verfügbar ab Sommer 2017! (Juhuu ^^ )
      Aussage Januar: Es ist aktuell kein EDC für den GT geplant! (Mist :( )
      >Entscheidung: 8.2.17: Bestellung eines Intens 90EDC mit GT-Line-Paket in Orange!! :thumbsup: