Lenkrad schlackert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenkrad schlackert

      Hallo,
      ich wollte mal wissen, ob ihr das auch habt, dass wenn ihr mit dem Twingo untertourig fahrt (z.B. 3. Gang; keine 30km/h), das Lenkrad entspannt mit einer Hand leicht festhaltet und dann auf's Gas geht, ob euer Lenkrad auch quasi "springt"?
      Mir ist schon bewusst, dass dies /(höchstwahrscheinlich) vom Motor ausgelöst wird, aber so stark?
      Dieses Phänomen habe ich schon, seit ich ihn habe, aber irgendwie kommt es mir momentan heftiger vor.
      Lockern, sodass ich das Lenkrad irgendwann mal in der Hand habe, sollte es sich aber nicht, oder? :/
      Vielleicht bin ich auch einfach mal wieder zu pingelig, da es mein erstes Auto ist.

      Vielen Dank schon mal, für Eure hoffentlich perfekte Hilfe. :thumbsup:

      ""
    • Moin Felix,

      nein, das kenne ich so nicht. Klingt auf jeden Fall interessant, da man bei Heckantrieb eigentlich keine Antriebseinfüsse im Lenkrad spüren sollte. Vielleicht lässt Du da die Werkstatt nochmal ran? Das "Schlackern" ist ja reproduzierbar und der Fachmann kann das besser beurteilen. Lenkung, Bremse und Fahrwerk sind für mich die wichtigsten Ausstattungsdetails. ;)

      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]