Frequenz des Blinkers

  • Hallo zusammen,

    ich habe seit ungefähr zwei Wochen einen Renault Twingo (bin vorher noch nie einen Renault gefahren) - gekauft über Autohero.


    Vom ersten Tag an frage ich mich, ob die hohe Blinkerfrequenz normal ist? Ist jedenfalls schneller als bei allen anderen Fahrzeugen, die ich bisher kannte.


    Alle Lämpchen funktionieren, daran kann es also nicht liegen… Leider habe ich auf der Straße bislang auch noch keinen anderen Twingo blinken sehen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

  • Hallo,


    ja beim Twingo blinkt der Blinker echt relativ schnell, auch heute vergleiche ich oft bei Ampeln die Frequenz mit anderen Fahrzeugen und finde kaum welche mit gleicher Frequenz.


    Mit freundlichen Grüßen

    GokuBlack

  • Ich war heute bei A.T.U. - der Stromstärke-Sensor auf der Batterien ist offenbar defekt, daher die hohe Frequenz des Blinkers.

    Dem würde ich nicht allzuviel Glauben schenken.

    Wäre der Sensor defekt, würde permanent die Batterieladeleuchte im Display leuchten.

    Check mal die Blinkerbirnchen. Wenn dort LED's statt Glülampen drin sind, dann hast du auch diesen Effekt.

    Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC

    ..jetzt auch mit Leistung... :D

    • Bastuck Twin E
  • Sieht nicht so aus, dass irgendwo LEDs eingesetzt worden sind. Mal schauen, am Mittwoch ist der Twingo über die Gebrauchtwagengarantie bei Renault in der Werkstatt.

  • Also die Werkstatt hat alle Lämpchen testweise gegen neue Lämpchen ausgetauscht - das Problem ist allerdings nach wie vor vorhanden.


    Vielleicht sollte ich es als liebenswerte Eigenschaft sehen ;) Es funktionieren ja alle Blinker.

  • Grundsätzlich hat man solche Frequenzfehler auch bei Masseschluss-Problemen, als 'liebenswerte Eigenschaft' würde ich persönlcih das nicht behandeln ;)

    Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty

  • Wie macht sich das denn sonst bemerkbar bzw. was ist die Ursache? Bin selbst technischer Laie.


    Am 27.07. wird das Radio gewechselt, dann kann ich das Thema nochmal ansprechen.

  • Wie macht sich das denn sonst bemerkbar bzw. was ist die Ursache? Bin selbst technischer Laie.


    Am 27.07. wird das Radio gewechselt, dann kann ich das Thema nochmal ansprechen.

    Das kann man so pauschal nicht sagen...Autoelektrik ist da eine Wundertüte ;)

    Aber ein loser Massepunkt verschiebt halt innerhalb des Bordnetzes das Potential und kann dann unterschiedlichste Symptome an allen elektrischen Verbrauchern (u.a. auch das Radio...) verursachen.

    Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty

  • Die Werkstatt hat heute den Blinker „repariert“ - was genau gemacht wurde, weiß ich nicht, da der Serviceberater schon weg war und das ganze über die Garantie von Autohero lief. Werde die Tage nochmal deswegen anrufen. Jetzt kommt mir der Blinker fast etwas lethargisch vor… ^^