Facelift und neuer Turbo-Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Facelift und neuer Turbo-Motor

      Hallo,

      ich stehe kurz davor mir den Twingo mit 90ps und Automatik zu kaufen.

      Weiß schon jemand näheres zu den neuen Motoren? Wurde die Turboproblematik angegangen?

      Wäre wichtig zu wissen - im Zweifel lohnt es ja noch etwas zu warten :thumbsup:

      Danke euch vorab, Grüße aus dem Süden :)

      ""
    • Im Juni läuft unsere Garantie ab. Bis jetzt 20tkm ohne Probleme, aber kommt ja angeblich total plötzlich. Hätte schon ein besseres Gefühl, jetzt nen aktuellen Lader mit Wastegate eingebaut zu haben.

      Warten auf EDC für Twingo GT
      Aussage November: EDC voraussichtlich verfügbar ab Sommer 2017! (Juhuu ^^ )
      Aussage Januar: Es ist aktuell kein EDC für den GT geplant! (Mist :( )
      >Entscheidung: 8.2.17: Bestellung eines Intens 90EDC mit GT-Line-Paket in Orange!! :thumbsup:

    • marman1986 schrieb:

      Im Juni läuft unsere Garantie ab. Bis jetzt 20tkm ohne Probleme, aber kommt ja angeblich total plötzlich. Hätte schon ein besseres Gefühl, jetzt nen aktuellen Lader mit Wastegate eingebaut zu haben.
      Bei mir kam das Wastegate bei etwas über 15Tkm.
      Ich würde über eine Garantieverlängerung nachdenken, falls noch möglich.
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • Geht nicht mehr. Außerdem sehe ich nicht wirklich ein, mich gegen einen bekannten Konstruktionsfehler abzusichern. Das müsste Renault noch jahrelang über Kulanz abwickeln! Ab Juni wird das Gefühl dann mulmig und wir wollen das Auto noch lang behalten.

      Warten auf EDC für Twingo GT
      Aussage November: EDC voraussichtlich verfügbar ab Sommer 2017! (Juhuu ^^ )
      Aussage Januar: Es ist aktuell kein EDC für den GT geplant! (Mist :( )
      >Entscheidung: 8.2.17: Bestellung eines Intens 90EDC mit GT-Line-Paket in Orange!! :thumbsup:

    • marman1986 schrieb:

      as müsste Renault noch jahrelang über Kulanz abwickeln!
      Na ja, die wehren sich ja zum Teil schon während der Garantie mit Händen und Füßen.
      Zum Glück ist mein Werkstattmeister nicht von der zarten Sorte und hat nach dem ersten erfolglosen (von Renault empfohlenen) Versuch mit einem Softwareupdate dann schon genügend Terror gemacht, damit der neue Turbo reinkommt.
      Falls Du die Wartung zudem nicht bei einer Renault-Vertragswerkstatt machen lässt, hats Du eigentlich jetzt schon verloren, wie ein Fall hier im Forum schon bewiesen hat.
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty