Das Tuning für den smart EQ funktioniert auch im Twingo ZE

  • Seit neustem ist übrigens auch bekannt, dass das Tuning für den smart EQ auch im Twingo ZE problemlos funktioniert.


    Es gibt zwei Versionnen davon:

    • Gesteigerte Rekuperation & 95 PS Motorleistung

    • Gesteigerte Rekuperation


    Bin's selbst auch schon im Twingo ZE gefahren, funktioniert 1:1 wie im smart EQ auch. Das Ansprechverhalten wird deutlich direkter, vmax um eine Hand voll km/h gesteigert und außerdem die Rekuperation spürbar besser.


    Den ganzen Testbericht gibt's auf meiner Webseite

    Den smart EQ und Twingo ZE auf 95 PS tunen oder auch nur die Rekuperation steige


    10 % Mehr Leistung DE.jpg

    Renault Zoe R240 mit 22 kW-Lader, EZ 11/2015; aktuell > 100.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km

    EQpassion.de, alles rund um den smartEQforfour und dessen nahezu baugleichen Schwestermodel, den Twingo electric.

    Einmal editiert, zuletzt von MineCooky ()

  • Na das ist echt klasse! Würde ich mir eventuell dann nach der Garantie zulegen. Jedoch hätte ich da eine Frage, wie verhält sich dann das Rekuperieren mit B1, B2 und B3? Der Smart hat ja nicht die Option diese per Schaltknauf zu verändern.

  • Die Rekustufen funktionieren dann wie zuvor, das Tuning greift ja das Signal ab und multipliziert es um den Tuning-Wert.


    Mit der schwächsten Stufe rekuperiert er weiterhin nicht und mit der stärksten Stufe dann maximal, die mittlere Stufe ist weiterhin gefühlt auf der Hälfte.

    Renault Zoe R240 mit 22 kW-Lader, EZ 11/2015; aktuell > 100.000 km

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km

    EQpassion.de, alles rund um den smartEQforfour und dessen nahezu baugleichen Schwestermodel, den Twingo electric.