Die ersten Kilometer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ersten Kilometer

      So, die teuersten Kilometer des Autolebens liegen hinter unserem Liberty. Der erste Eindruck ist positv. Das Fahrverhalten ist kultig. Die 90 PS reichen wohl um Spaß zu haben. 8o R&Go hat mit meinem Moto G gezickt, läuft nun aber. Lautstärkeschwankungen inclusive.
      Die Cargostellung der Rücksitze gibt es bei meinem Twingi nicht. Tempomat ist jetzt wohl incl. bestellt habe ich ihn nicht.
      Die "klappbare" Beifahrersitzlehne ist ein Witz. Man muss sie mit dem Handrad nach vorne drehen, da ist die Sehnenscheidenentzündung vorprogrammiert. Na ja, so oft brauche ich sie ja nicht.
      Töchterlein hat schon eine Probefahrt gemacht. Besonderst beim Wendekreis hat sie gejuchzt und gleich mal ein paar Runden auf einem Parkplatz gedreht. Ich befürchte, dass eine freundliche Übernahme bevorsteht :D
      Ich freue mich jetzt auf morgen Sonnenschein und 20 Grad, da ist eine Ausfahrt angesagt. Hatte ich schon lange nicht mehr, dass ich mich aufs Autofahren freue. 8)

      ""
    • Dann mal viel Spaß mit deinem Twingo.

      Wenn du ihn nach der freundlichen Übernahme auch mal fahren darfst.

      *******************************************************************************************
      Gruß Kukhelm

      Twingo ENERGY TCe 90 Luxe :)