Funkschlüssel, Autoklappschlüssel Batteriewechsel möglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Funkschlüssel, Autoklappschlüssel Batteriewechsel möglich?

      Hallo zusammen :)

      Kann man die Batterie bei dem Klappschlüssel, von meinem Twingo Tce 90, Baujahr Jan 2018, selbst wechseln?
      Wenn ja, wie geht das?

      Oder muss man mit dem Schlüssel in die Werkstatt, weil der nach dem Batteriewechsel, vom Freundlichen initialisiert werden muss?
      Wenn ja, was kostet das?

      Danke für eure Breiträge!

      Schönes Wochenende :thumbup:

      ""
      Dateien
    • Man kann den Wechsel selbst machen.
      Dazu musst du nur die weisse Kappe von der Schlüsselringseite hochklipsen, ggf. mit einem breiten Schraubendreher.
      Da gehört eine CR2032 Lithium-Zelle rein. Aber nur solche mit einer glatten Minusfläche! (siehe auch diesen Thread: Funkschlüssel keine Funktion nach Batteriewechsel)
      Zu empfehlen sind die CR2032 von Panasonic. (Einige Renaulthändler verwenden die gleichen)

      CR2032 von Billiganbietern (u.a. Ikea, Pearl, Pollin, No-Name) funktionieren merkwürdigerweise nicht.

      Nach dem Batteriewechsel kannst du den Schlüssel wie gewohnt nutzen. Ein Anlernen ist nicht notwendig.

      Der Batterietausch in der Werkstatt kostet um die 15€.

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC

      ..jetzt auch mit Leistung... :D

      • Bastuck Twin E

    • Sehr späte Antwort.....
      bei mir um die Ecke gibt es einen Laden (nennt sich HypoData). Die wechseln alle Arten von Batterien. Also auch welche, die man eigentlich gar nicht wechseln kann, die sogar eingelötet sind.
      Da ging das im Handumdrehen für gerade mal 5€