DAB-Radio und RDS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mumpel schrieb:

      Renault nennt das Digitalradio (DR), nicht DAB.
      Mag sein, aber der offizielle Standard heisst Digital Audio Broadcasting ;)
      ""
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • Twinkle schrieb:

      Auf meinem R&Go kann ich den Radiotext durch drücken der ‘Text’-Taste an- oder abschalten. Wenn der Sender natürlich keinen Text über DAB ausstrahlt, kann das Radio auch nichts anzeigen.
      das muss ich nochmal ausgraben,

      das ist das erste das ich an dem DR mit R-link bemängelt hab. Digitales Radio auf einem geilen großen Display und nur der Sendername bzw. ne Liste der Sender oder die Favoriten als anzeige ?( , das ist doch ne Ver...sche. Wie bekomme ich da jetzt alles andere was DAB bietet auf das Display? Selbst ein "altmodisches" FM Radio zeigt mir mehr an. Kann man das dann auch iwie dauerhaft bringen. Die Text Tasten hab ich zwar iwo versteckt unter dem + gefunden aber das ist doch nicht die Lösung. Oder erwarte ich da zu viel wenn der Empfang schon so gut ist, muss das reichen :thumbdown: .

      GT in weiß, Automatik, Sitz-Paket,Techno-Paket 8o

    • mecaline schrieb:

      Also meine Dab-Pocket-Mini-Lösung zeigt auf seinem kleinen Display auch alles mögliche an. Aktueller Titel und Interpret ohnehin.
      und das erwarte ich mindestens standardmäßig auch angezeigt, das volle Programm mit Albumcover und Animationen ... was es alles nicht gibt, brauche ich nicht unbedingt immer drauf beim Fahren aber etwas mehr wie der Sendername sollte schon drin sein.

      GT in weiß, Automatik, Sitz-Paket,Techno-Paket 8o

    • Pepe44 schrieb:

      OT
      Ich kann VW, BMW und andere empfehlen...
      Bei BMW stimme ich ja noch zu, obwohl deren Autos einen ziemlichen Premiumaufschlag verschlingen. VW? Da muss ich heftig protestieren, weil die Naviceiver, warum auch immer, gerne geklaut werden und VW nicht mehr für das Volk ist, alte Juxkiste... :sleeping:


      Im Ernst, was spricht gegen den durchaus kompetenten und preiswerten Service von ACR? Seit ich den in Anspruch genommen habe, ist im Twingo wieder etwas wie guter Empfang und vor allem klingt es jetzt auch ganz gut. Das R&Go wird beim Verkauf wieder eingebaut.
      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]
    • madpiwo schrieb:

      das ist das erste das ich an dem DR mit R-link bemängelt hab
      Das ist leider im Megane4 mit Rlink2 nicht anders, wenigstens ein Senderlogo wäre schön gewesen ?( Da hatten die Programmierer bei Renault wohl keine Lust.
      <3Einmal Renault, immer Renault!!! <3
      Seit 21.11.2017
      TWINGO Intens ENERGY TCe 90 EDC, GT-Line-Paket, Techno-Paket, Bastuck 2x1, Name: Buckelguppy :D
    • Hallo, nur mal ne Frage zum Thema DAB+. Mein großes Radio im Twingo hat sich nun 5x in 3 Woche komplett aufgehängt (Auto und Radio müssten komplett ausgeschaltet werden). Nun ist mir noch aufgefallen, dass es wenn ich DAB+ höhre, es immer wieder kleine Aussetzer hat. Ist immer nur für den Bruchteil einer Sekunde und da hört man wie einen Zischton /Störton. Habt ihr das auch? An meinem Seat mit DAB+ hatte ich das nie?

    • Bis jetzt ist mir so ein Verhalten des Teils nicht aufgefallen. Es gibt einen Sender der immer mal Unterbrechung hat(ohne Störton) aber sonst sind keine Aussetzer zu hören.

      <3Einmal Renault, immer Renault!!! <3
      Seit 21.11.2017
      TWINGO Intens ENERGY TCe 90 EDC, GT-Line-Paket, Techno-Paket, Bastuck 2x1, Name: Buckelguppy :D
    • @Wulfbladerunner
      Großes Radio = R Link?
      Bei meinem notorischen R&Go ist es mir schon öfters passiert, dass DAB einfriert. Der Ton ist weg, und ich kann keinen anderen DAB Sender wählen. Das Umstellen auf UKW, MW und Media ist allerdings möglich und liefert auch Sound.
      Einzige Lösung hier ist auch Motor aus / Motor an.
      Störgeräusche habe ich keine. Bekommst du die auch stationär bei gutem Empfang?
      :thumbsup: Renault Twingo 3 TCe 90 Dynamique, Bj 01/2015 :thumbsup:
      R&Go DAB :thumbdown: mit nachgerüsteter Aktivantenne
    • Hallo, also ich hätte schon 2x das beschriebene einfrieren des DAB im R-Link, 1x kam die Uhr am Display, Radio lief weiter und die Lüftung ging an (Anzeige am Klimabedienteil komplett tot und nix leuchtete).
      Dann habe ich mal die Knöpfe oben an der Lenkradfernbdienung getestet. Ergebnis: Radio hat sich aufgehängt und hat dann wild zwischen den Modi umhergeschaltet (habe die Knöpfe nicht dabei berührt).
      Und dann habe ich inzwischen schon 3x (war gerade eben nochmal) ein Problem mit der Freisprecheinrichtung gehabt. Am Display z. B. meine Frau angewählt. Beim wählen erschien dann z.B ADAC anrufen und es wurde auch die Nummer vom ADAC angezeigt. Ran ging aber meine Frau?!?! Am Handy liegt es nicht!! Im der Historie kam dann auch ADAC. Oder ich wähle eine Nummer und der Antuf geht raus. Niemand hört mich oder ich höre jemanden. Lösung >Auto aus und wieder an. Mir kommt es so vor dass das R-Link ziemlicher Schrott ist!!! Werde wohl mal nen Termin beim Händler ausmachen und hoffen dass das da auch mal passiert um es vorzuführen