Low Budget Projekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Low Budget Projekt

      Hallo.
      Hier möchte ich mal meinen Twingo vorstellen.
      Mit diesem Projekt will ich mal schauen was man mit kleinem Budget so erreichen kann.
      Mein Ziel ist es das Auto für so wenig Geld wie möglich, maximal zu verändern .
      Es soll aber auch keine atu Bastelbude daraus werden :D .

      Da er nur Alltags- und Winterauto ist, sollte es alles im Rahmen bleiben.

      Die Felgen sind alutec monstr in 6,5x17.
      Ich habe für alle nicht einmal 400€ bezahlt :thumbup: .
      Ok an den Reifen wollte ich jetzt nicht ganz so sparen und habe kumho genommen, die mich 230€ gekostet haben :D
      Eine neue Eibach Tieferlegung habe ich neu bei eBay gekauft für 80€.
      Als nächsten Schritt habe ich die Embleme entfernt von der Heckklappe.
      Er hat hinten auch gleich noch 20er Spurplatten pro Seite bekommen für 60€.
      Nächste Woche geht die ganze Geschichte ab zum TÜV für die Abnahme.
      Geplant ist demnächst das Steuergerät optimieren zu lassen und eine Folierung, die schon bestellt wurde.Die Folienelemente haben jetzt um die 50€ gekostet. Bilder von der Folierung und weiteren Änderungen folgen auch noch

      ""
      Dateien
      • image.jpeg

        (376,71 kB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpeg

        (366,42 kB, 81 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • image.jpeg

        (459,85 kB, 87 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Clio-169 ()

    • Tach auch !
      Duuuu , Clio-169, ich was der Oscar ist wünsch mir auch so ne Spurplatten !!!!!!!!! :rolleyes:
      Geht das nur einfach so oder muß man noch andere Sachen ändern so das der TÜV sein O.K. gibt??? :evil:
      Sollte ja der Fahrstabilität nicht gerade wiedersprechen gelle!? :thumbup:
      Danke für ne schnelle Antwort damit ich meinem Lenkraddreher sagen kann wo es lang geht :thumbsup:
      Gruß Oscar
      PS.: verrate DO-DD noch nix davon ! :cursing::thumbdown:

    • Hi.
      Also bei den Spurplatten musst die ET von deinen jetzigen Felgen beachten und anhand dessen die Spurplatten berechnen. Du musst auch gucken das die Reifenlauffläche nicht über die Karosse hinausschaut.
      Eingetragen bekommst du das eh nur über Einzelabnahme in Verbindung mit anderen Alufelgen.
      Zur Fahrstabilität kann ich nur sagen das er sich relativ gut fahren lässt...besser als erwartet.
      Der Twingo ist ja auch kein Rennwagen. Ich habe auch nicht das Gefühl, das er übersteuert oder so im Grenzbereich.

    • Spurverbreiterung 15mm pro Rad - 30mm pro Achse

      Die Distanzscheiben sind für Stahl- und Leichtmetallräder 15 Zoll und 16 Zoll geeignet.
      Farbe: schwarz KTL beschichtet
      Lieferung: Komplett mit dazugehörigen Schrauben und Teilegutachten nach §19/3
      Hinterachse mit kleinen Karosserieänderungen bei 16 Zoll Serien-Rädern :D

      Bei eBay oder Elia oder ST .......einfach mal schauen

      Twingo Luxe SCe 70 Start&Stop. :P