Erfahrungen mit QuickFix Träger System und Thule Fahrradträger Europower 915

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit QuickFix Träger System und Thule Fahrradträger Europower 915

      Hallo allerseits,
      ich bin neu hier im Forum ...
      ich bin seit kurzem Besitzer eines knapp 25 kg schweren E-Bikes und
      bekomme das zwar bei ausgebautem Vorderrad in meinen Twingo hinein (und
      auch wieder heraus), habe aber am nächsten Tag überall blaue Flecken und
      beim Vorderradrahmen verzieht sich öfters mal was-- kurzum, auf Dauer
      keine Lösung.
      Jetzt habe ich auf der Renault Website das Quick-Fix Träger System (rund
      195 €) und den passenden Thule Fahrradträger Europower 915 für 2
      E-Bikes (rund 640 €) ohne Einbaukosten gefunden.
      Frage, hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesen beiden Komponenten --- ist ja keine ganz günstige Angelegenheit...
      Bin dankbar für eure Rückmeldungen


      Niciwi69

      ""
    • Brink ;)

      Das ist meine Lösung.
      Vorsicht mit der zulässigen Stützlast, das sind bei meiner 52,5 kg. Abzüglich geschätzten 10 kg für den Fahrradträger, passen da keine zwei 25 kg Monster drauf. Bitte auch nachsehen, ob der Träger mehr als die üblichen 15 kg mitmacht.

      :thumbsup: Renault Twingo 3 TCe 90 Dynamique, Bj 01/2015 :thumbsup:
      R&Go DAB :thumbdown: mit nachgerüsteter Aktivantenne