Twingo 3 weiß: habt ihr auch so häßliche Triefschlieren schlüsselabwärts und vielleicht eine Lösung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • frechedori schrieb:

      tomi schrieb:

      Ich hab einen weißen Twingo. Aber wie sieht das denn aus, wenn sich da an der Tür schlüsselabwärts dunkelfarbene Schlieren bilden? Ich denke mal vom Regen...
      Das darf doch nicht sein, oder? Hat das auch jemand an einer anderen Farbe?
      Hallo Tomi das habe ich auch noch ab und zu bei meinem Pastellblauen ist aber normal Rückstände von Ölen und Fetten. Das hört auf nur immer zügig entfernen nicht Wochenlang ;) drauf lassen.
      LG Dori :)
      ... das heißt, dass das mal weg ist? Darf ich Hoffnung haben? :rolleyes:
      ""

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Grüße,
      tomi

      Twingo Luxe Energy TCe 90, Zul. 9/15

    • tomi schrieb:

      frechedori schrieb:

      tomi schrieb:

      Ich hab einen weißen Twingo. Aber wie sieht das denn aus, wenn sich da an der Tür schlüsselabwärts dunkelfarbene Schlieren bilden? Ich denke mal vom Regen...
      Das darf doch nicht sein, oder? Hat das auch jemand an einer anderen Farbe?
      Hallo Tomi das habe ich auch noch ab und zu bei meinem Pastellblauen ist aber normal Rückstände von Ölen und Fetten. Das hört auf nur immer zügig entfernen nicht Wochenlang ;) drauf lassen.LG Dori :)
      ... das heißt, dass das mal weg ist? Darf ich Hoffnung haben? :rolleyes:
      Ja du darfst dich freuen es hört mit der zeit auf alles wird gut :love:

      Hab ein bissel Geduld LG Dori :*
      SCe 71 Ps ohne S&S Expression Klang&Klima Pastellblau Orange

      Ich hab keine Macken ! Das sind Special-Effects. :whistling:
    • Au prima!

      Mir stehen die Schlieren ja wahrscheinlich noch bevor, aber schon mal dank :* für die Beruhigung!!!

      Wie steht ihr eigentlich zum wachsen? War gestern mal im Baumarkt. Sonax Extreme Nano Pro hab ich nicht gefunden :( .
      Auf den anderen Sonax-Wachsen (!) stand aber drauf: Neue Lacke, wenn bereits mit Politir behandelt.

      :/ !?

      Also wie lange soll ich warten?
      Erstmal n Jahr nur Nano-Wachs in der Waschstrasse?

      Eieieieieiei - das ist mein erstes neues Auto. Soviele Fragen! :rolleyes:

      Wildfang

      Twingo Liberty TCe 90 Luxe :thumbup: - der jetzt nur anders heißt :saint:
      mit Sound-Paket und Techno-Paket und Sport-Paket und, und, und ^^
      "geboren" am 12.01.2016
      ---------------------------------------------------------------------------
      und das ist der kleine Bruder vom Nissan Qashqai Tekna <3

    • Danköööö, frechedori :thumbsup: !

      Twingo Liberty TCe 90 Luxe :thumbup: - der jetzt nur anders heißt :saint:
      mit Sound-Paket und Techno-Paket und Sport-Paket und, und, und ^^
      "geboren" am 12.01.2016
      ---------------------------------------------------------------------------
      und das ist der kleine Bruder vom Nissan Qashqai Tekna <3

    • Wildfang schrieb:




      Also wie lange soll ich warten?
      Erstmal n Jahr nur Nano-Wachs in der Waschstrasse?

      Eieieieieiei - das ist mein erstes neues Auto. Soviele Fragen! :rolleyes:

      Wildfang
      Guude. Ja die Antwort is spät, war ewig net im Forum und blätter mich langsam durch.


      Ich kann nur empfehlen einen Neuwagen, oder Tageszulassung (is effektiv n Neuwagen) das erste mal maximal mit Textilwäsche in der Waschstraße ansonsten nur Handwäsche schnellstmöglich und dann selbst ordentlich polieren.

      Neuwagen werden meist nur noch mit einem hauch an wachs an den Kunden weitergegeben. Richtig Poliert wird nur noch bei Edelmarken wo man n Kleinstwagen für die Tochter als Geschenk zum gekauften Auto dazu bekommt...

      Und das machen leider fast alle mit dem Hauch an Lackschutz.

      Auch muss man sich fragen welchen Lack man selbst hat.
      Die wie mein Twingo dem Standard Weiß haben eine dünnere Lackschicht als die farbenfrohen Twingos. Und das bedeutet das auch das Metall unter dem Lack etwas schlechter geschützt ist.

      Also wer sich darüber Gedanken machen sollte, ich will keine Werbung machen, aber ne gute Investition is Swissoil, vllt findet ihr es irgendwo günstig, es hält zumindest n paar Jahre, da man echt nur wenig brauch, aber da sollte man sich wenn man so tief in die Tasche greift eh ordentlich beraten lassen.

      Ansonsten hats das Zeuch vom Baumarkt damals auch getan bei den Vorgänger Autos :)
      Dynamique SCe 70 Stop&Start E6: abgeholt am 22.05.15 - Aktuell ca.15.300 KM Stand April 2017
      Meist Tagesfahrten an Wochenenden und kaum Stadt.
    • Moin, liebe Experten :) !

      Uiuiuiuiuiui!!!! Hab den Süßen ja jetzt schon fast drei Monate =O und "nur" wöchentliche (Waschtrassen-Textil-)Wäsche PLUS Nano-Wachs.
      Was ihr schreibt, schmeißt meine WE-Planung völlig über'n Haufen.
      Also los, Swissoil besorgen und los!?

      Erstmal dickes "DANKE!"

      Wildfang

      Twingo Liberty TCe 90 Luxe :thumbup: - der jetzt nur anders heißt :saint:
      mit Sound-Paket und Techno-Paket und Sport-Paket und, und, und ^^
      "geboren" am 12.01.2016
      ---------------------------------------------------------------------------
      und das ist der kleine Bruder vom Nissan Qashqai Tekna <3

    • Also ich (gelernter Lackierer und jahrerlang in der Automobilbranche beschäftigt,und nicht nur als Lackierer) hoffe ich beantworte damit jetzt jede Frage... :)
      Das mit den Schlieren am Schloß hat jedes Auto...
      und NEIN, daß hört nicht irgendwann auf sondern ist naturbedingt...wenn man es lange genug nicht wäscht noch an ganz anderen Stellen
      Und zur Lackpflege...Swissoil top, aber man muß das auch bezahlen wollen
      Tip von mir, Aldi und Lidl bieten in regelmäßigen Abständen Lackpflegeprodukte an. Diese sind vollkommen ausreichend. Dürfte bald wieder soweit sein...immer so im Frühjahr und Herbst. Und auch mit diesen Mitteln ist das wie bei den Lebensmitteln...Irgendeine Firma produziert das Zeug...nur nicht mit einem Markennamen
      Werde demnächst Freundin ihren gelben Flitzer damit polieren, das ganze 2mal im Jahr...und gut
      Ich selbst fahre einen VW Bora Bj.99, 2-3mal pro Jahr mit diesem Zeug bearbeitet...Und ich spreche von ca. einer halben Stunde Arbeit und fertig, anbei Foto nach 17 Jahren

      Und noch was zum Thema Waschanlage:
      Das mit diesen Zustzprogrammen ist nur Geldmache...
      Einfache Schaumwäsche mit Trocknung reicht vollkommen aus

      Meiner wird nur im Waschpark eigenhändig gewaschen...

      Dateien
      • P9090018.JPG

        (548,14 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von marvinman ()