Renault Twingo GT 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • marman1986 schrieb:

      Hat der GT denn wirklich alles serienmäßig drin? Habe noch keine offizielle Ausstattungsliste gesehen. Wenn es so wäre, ärgert es mich noch mehr mit dem Schaltgetriebe! Wäre ja preislich unschlagbar, selbst wenn EDC meinetwegen 1200€ kosten würde.
      ehrlich gesagt kann ich es mir nicht vorstellen dass der GT eine Vollausstattung hat für den Preis. Ich denke da gibt es sicherlich noch den einen oder anderen Haken bei der Zubehörliste den man setzen kann.

      Warten wir es ab wenn es dann mal eine offizielle Preisliste gibt.
      ""
      Renault Twingo Intens Energy TCe 90
    • Ich könnte mir gut vorstellen, dass es ein Intens mit "GT" Paket ist und dann die Aufpreisliste noch dazu kommt. Würde zumindest von der Preisgestaltung passen.

      13490,- Intens Basis
      15490,- GT Basis (17 Zoll, Leistungssteigerung und Tieferlegung)
      + weitere Pakete (Comfort, Sitzpaket, o.ä.)

      Wie sagt der Kaiser so schön?
      "Schau mr mal, dann seh mr scho!"
      :D

      Renault Twingo Intens Energy TCe 90
    • So denke ich es mir auch, Klimaautomatik wird das Einzige sein, was im GT dabei ist. Und das Sportpaket ist natürlich schon "integriert", aber n Tausender wird bei vergleichbarer Ausstattung schon zwischen beiden liegen! Mal sehen, wann die Liste veröffentlicht wird!

      Warten auf EDC für Twingo GT
      Aussage November: EDC voraussichtlich verfügbar ab Sommer 2017! (Juhuu ^^ )
      Aussage Januar: Es ist aktuell kein EDC für den GT geplant! (Mist :( )
      >Entscheidung: 8.2.17: Bestellung eines Intens 90EDC mit GT-Line-Paket in Orange!! :thumbsup:

    • rittla schrieb:

      Schnellerhoeren schrieb:

      So die Spannung hat ein positives Ende , es gibt endlich einen Preis und den finde ich sehr fair . 15490,-€ !!! Das ist kaum mehr wie ein Intens mit deutlich schlechterer Austattung und 20 PS weniger .
      Einziger Wermutstropfen es gibt den GT nur mit 6-Gang Schaltgetriebe und nicht mit EDC
      Also mein T3 Intens Energy TCe90 mit Sport-Paket, Sitz-Paket, Sound-Paket, Comfort-Paket (fehlt nur das Techno-Paket) hat mich inkl. Überführung und einem Monat Anmeldung aufs Autohaus, aber 0 km Fahrleistung insg. 11682,-€ gekostet.Selbst wenn ich meinen kleinen nächstes Jahr noch tieferlegen und Spurplatten einbauen lasse, bin ich noch weit von den 15490,-€ entfernt. Sogar eine Bastuck Anlage wäre da noch locker drin! ^^
      Und 17 Zoll Felgen + 20PS mehr rechtfertigen den Preis meiner Ansicht nach nicht.
      Ist die Frage ob man über eine Zulassung beim Autohaus wie bei mir den Preis auch so weit drücken kann, dann wäre es schon wieder interessant.

      Aber jedem seine eigene Entscheidung. :thumbup:
      Dafür hast Du dann aber immer noch die 'Stadtverkehr'-Motorelektronik und die (viel zu) langen Gänge.
      Beides wurde ja für den GT 'knackiger' ausgelegt.

      In 14 Monaten wird mein nächster Leasingwagen fällig, es wird definitiv ein Twingo GT ;)
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • Habe gerade ne Probefahrt mit dem Brabus forfour gehabt und was soll ich sagen KLASSE. Der hatte irgendwie alles an Ausstattung was es gibt. Geht ab wie Rakete, liegt wie ein Brett, ist komfortabel, hochwertigste Verarbeitung mit Lack und Leder :P . Macht Spaß auch bei 185 Kmh und ist dazu auch noch unbezahlbar; 25000 Euros sollten über den Tisch gehen 8o8o . Dann warten wir mal auf den GT.....

      Twingo Luxe SCe 70 Start&Stop. :P

    • wilbury schrieb:

      rittla schrieb:

      Schnellerhoeren schrieb:

      So die Spannung hat ein positives Ende , es gibt endlich einen Preis und den finde ich sehr fair . 15490,-€ !!! Das ist kaum mehr wie ein Intens mit deutlich schlechterer Austattung und 20 PS weniger .
      Einziger Wermutstropfen es gibt den GT nur mit 6-Gang Schaltgetriebe und nicht mit EDC
      Also mein T3 Intens Energy TCe90 mit Sport-Paket, Sitz-Paket, Sound-Paket, Comfort-Paket (fehlt nur das Techno-Paket) hat mich inkl. Überführung und einem Monat Anmeldung aufs Autohaus, aber 0 km Fahrleistung insg. 11682,-€ gekostet.Selbst wenn ich meinen kleinen nächstes Jahr noch tieferlegen und Spurplatten einbauen lasse, bin ich noch weit von den 15490,-€ entfernt. Sogar eine Bastuck Anlage wäre da noch locker drin! ^^ Und 17 Zoll Felgen + 20PS mehr rechtfertigen den Preis meiner Ansicht nach nicht.
      Ist die Frage ob man über eine Zulassung beim Autohaus wie bei mir den Preis auch so weit drücken kann, dann wäre es schon wieder interessant.

      Aber jedem seine eigene Entscheidung. :thumbup:
      Dafür hast Du dann aber immer noch die 'Stadtverkehr'-Motorelektronik und die (viel zu) langen Gänge.Beides wurde ja für den GT 'knackiger' ausgelegt.

      In 14 Monaten wird mein nächster Leasingwagen fällig, es wird definitiv ein Twingo GT ;)
      wie gesagt, jeder wie er es mag. Dafür gibt es die Autos. Ich bin voll und ganz mit meinem zufrieden und bereue meine Wahl nicht. Hab ein Auto zur täglichen Fahrt ins Büro nach Stuttgart gesucht.

      Heißt aber nicht wenn wieder ein kleiner ansteht, dass ich mir den GT anschauen werde! ;)
      Renault Twingo Intens Energy TCe 90
    • Also ich weiß nicht seit wann, aber der GT ist konfigurierbar. Ich könnte mich schwarz ärgern, er ist preislich richtig attraktiv! Komme auf 18350€, beim Intens 90EDC auf 19330€. Dazu ist das Faltdach auch optional erhältlich. Mit anderen Worten: Mit der von uns gewünschten Automatik wären beide preislich nahezu identisch, wobei der GT größere Räder hat, mehr Leistung, sportlicheres Fahrwerk+Lenkung und mit dem Magma-Orange ne richtig fesche Farbe! Hatte wirklich gehofft, er wäre zum Schluss deutlich teurer, sodass ich mich nicht ärgern muss. Nicht zu vergessen, dass ich beim Intens das Twin4Fun-Paket (rund 1400€) bräuchte, damit sie von der Karosserie gleich wären. :(

      Warten auf EDC für Twingo GT
      Aussage November: EDC voraussichtlich verfügbar ab Sommer 2017! (Juhuu ^^ )
      Aussage Januar: Es ist aktuell kein EDC für den GT geplant! (Mist :( )
      >Entscheidung: 8.2.17: Bestellung eines Intens 90EDC mit GT-Line-Paket in Orange!! :thumbsup:

    • Ich habe das Gefühl, dass der Konfigurator noch nicht ganz ausgereift ist...I-wie kann man so leicht durch die Räder durchschauen - oder mein ich das nur?
      Und wenn das so bleibt, dass man die Stripings nicht ändern kann werde ich mir wohl nie ein GT holen. Finde das Orange einfach nur grässlich uns selbst mit ner schnieken Außenfarbe ist für meinen persönlichen Geschmack zu viel Orange dabei... wäre Schade wenn der nicht so sehr personalisierbar wäre und man alles in orange haben muss

      Gruß Ben Sven

      Renault Twingo Luxe SCe 70 Start & Stop

    • Ja das wäre interessant :) wenn dann im Magma Orange. Hab meinen auch schon Konfiguriert, was laut Renault Webseite, Finanzierung betrifft, genau so viel ist wie der wo vor der Tür steht. Aber wie wir alle wissen, ...was machst du da? Hast nix besseres zu tuen, gibt kein neues Auto. :D Muss man alles locker sehen. :thumbup:

    • Siehst ja, für einige ist es schon zu viel. Aber sind wir mal ehrlich. Alles was beim weißen GT Orange ist, hätte ich auch lieber in Rot. Schade das es da nicht die Möglichkeit gibt. Rot geht immer, Orange ist mehr trennt Farbe, obwohl der Audi bei Avengers Age of Ultron schon was hatte ;)