Sprachsteuerung Twingo 3 FL EZL 02/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sprachsteuerung Twingo 3 FL EZL 02/2020

      Hallo,
      meine Frau ist seit Kurzem im Besitz ihres Intens TCe75 mit Faltdach und Sitzheizung. Ein wirklich tolles Auto, wo ich doch bei Renault eigentlich meine Bedenken hatte. Nun spiele ich aber schon seit längerem an dem Easy Link rum. Die Sprachsteuerung über Google funktioniert nun, aber bin ich recht in der Annahme, dass ich nicht über Sprachsteuerung entgegen der Bedienungsanleitung die Audioquellen ändern kann? (spiel USB, Spiel DR, spiel FM)

      Danke für jeweilige Infos

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zauberer_rp ()

    • Sollte eigentlich gehen.
      Leider ist der Sprachassistent sehr pingelig, was die Ansprechlautstärke und die Sprachdeutlichkeit angeht und das Mikro ist auch nicht gerade empfindlich, bzw. versteht dich nicht, wenn zu viele Nebengeräusche vorhanden sind (Fahrtwind reicht da schon). Es kann auch die Artikulation ein Rolle spielen..."Spiel DR" oder "Spiele DR" macht da scheinbar schon ein Unterschied. Welchen Befehlssatz das Radio kann ist mir unbekannt. Leider ist das System nicht so flexibel wie eine ALEXA, die selbst bei schwammigen Angaben, meist das Richtige macht.

      Das R-Link braucht extrem deutlich Aussprache und man muss sehr laut reden, damit es dich versteht und das macht, was man gefordert hat. Funktioniert im Stand sehr gut...da brauche is es aber nicht.

      Die Sprachbefehlfähigkeiten des Handys sind weitaus besser. ;)

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC ohne nennenswertem Drehmoment

      • Bastuck Twin E