Easy Go USB Stick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Easy Go USB Stick

      Hallo,
      habe gestern einen USB Stick mit Musik für meinen neuen Twingo fertig gemacht.
      Habe dort mehrere Ordner angelegt (Country, Schlager, Rock, Oldies etc.)
      leider erkennt mein Twingo diese Ordner nicht und spielt alle Titel nur nach Namen ab. Also so, als ob es keine Ordner gäbe und alles in einem Ordner ist.
      Ist natürlich Quatsch so. Mir geht es ja darum, verschiedene Ordner zu haben um die Musik je nach Stimmung auswählen zu können.
      Hat zufällig jemand eine Idee wie ich das hinbekommen könnte?
      Oder muss ich mir jetzt für jede Musikrichtung einen eigenen Stick fertig machen?
      Danke schon mal im Voraus,
      beste Grüße, Kay

      ""

      Twingo SCE Intens Mangogelb, Faltdach, Sitzheizung Komfort-Paket

    • In welchem Format ist der USB-Stick?

      Die Renault Radios verhalten sich schon mal merkwürdig bei falschem Format.

      Mein R-Link akzeptiert z.B. nur FAT32, zeigt aber auch Ordner und Unterordner an.
      Der gleiche Stick im R-Link vom Scenic wird zwar abgespielt, aber ohne die Möglichkeit Ordner auszuwählen. Erst als ich den Stick auf NTFS umformatiert und neu bestückt hatte, ging auch das.

      EXFAT geht bei beiden nicht.

      Nur 'ne Idee, aber vielleicht steht auch etwas dazu im Radiohandbuch...

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC ohne nennenswertem Drehmoment

      • Bastuck Twin E

    • Neu

      Habe das selbe Problem. Grundsätzlich spielt das EasyLink erstmal alle Dateien ab, egal in welchen Unterordnern sie liegen. Muss dann umständlich durch zich Menüs wählen um einen einzelnen Ordner zu beschränken. (Ich habe meine Musik ebenfalls nach Stimmung per Ordner sortiert)

    • Neu

      Das ist normal bei diesem Renault-Radioschrott (anders kann ich das nicht nennen). Leider ist es nicht so einfach ein alternatives Radio einzubauen ohne z.B. die Lenkradfernbedienung zu verlieren. Radios bauen kann Renault nicht.

      Twingo III TCe 0.9 Liberty (Baujahr 2016)

    • Neu

      Habe ich mich noch nicht wirklich mit beschäftigt. Beim USB lasse ich meist laufen oder überspringe einen Titel.Oder warte bis ihr was wisst :D sind ja genug Sender zur Auswahl.Hauptsache Lalla bin da eher entspannt. :D

      Liebe Grüße Mimi :saint:

      Intens TCe EDC mit Faltdach
      Komfort-Paket Sitz-Paket Faltdach
      16 Zoll Alus u.s.w
      Mangogelb mit 93 PS

    • Neu

      Habe für mich jetzt eine halbwegs akzeptable Lösung gefunden.
      Habe mir diverse Unterordner erstellt. Bei Interpreten, bei denen ich die Original CD's in der Originalreihenfolge hören will, ist jede "CD" ein eigener Unterordner.
      Bei Songs, die ich nicht in Original CD Reihenfolge hören will, habe ich alle Songs in einen Ordner verschoben (z.B. Intrumentalsongs).
      Das Problem dabei ist nur, dass das Radio nicht automatisch den nächsten Ordner abspielt, wenn ein Ordner zu Ende gehört ist.
      Ist blöd, wenn man gerade Google Maps zum navigieren offen hat. Man muss dann immer erst auf "home" und den nächsten Ordner suchen, den man hören will. Irgenwie fehlt da ein Schalter, mit dem man den nachfolgenen Ordner abspielen kann.

      Twingo SCE Intens Mangogelb, Faltdach, Sitzheizung Komfort-Paket