29.3.2015 im Tv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 29.3.2015 im Tv

      vox.de/epg/format/artikel/send…rgleichstest-smart-twingo


      Am 29.3.2015 auf VOX um 17 Uhr Auto mobile starten die ein vergleichstest Smart - twingo :D
      ""
    • So wie Feuerfisch habe ich es auch gesehen!
      Einiges an dem Test war aber wieder mal ziemlich krude:

      - der Twingo ist 10cm länger, daher ist der Wendekreis etwas größer - glaube ich nicht, da die 10cm am längeren Frontstoßfänger liegen, sollte also keinen Einfluss auf den Wendekreis haben

      - angeblich spiegelt sich die weiße Armaturenumrandung (getestet wurde die Luxe-Ausführung) in der Frontscheibe - habe ich noch nicht bemerkt

      - angeblich wird die Motorabdeckung beim Twingo nach 30 min Fahrt 80 Grad heiß - glaube ich nicht. Ich habe mehrfach nach der Fahrt die Temperatur mit der Hand gefühlt, 80 Grad wären mir aufgefallen

      - Bemängelt wurde, dass man beim Umklappen der Rückenlehnen die Finger umständlich in die "Zugschlaufen" stecken muss. Habe ich noch nie gemacht. Die Schlaufe umfassen und Ziehen reicht doch völlig

      - der Test suggeriert, dass der Smart bei vergleichbarer Ausstattung über 4.000 € teurer sei. Das ist natürlich Quatsch. Ichhabe mehrere Konfigurationen Twingo vs Smart verglichen. Der Mehrpreis des Smart lag immer zwischen 2.000 und 2.500 €.

      Interessant fand ich, dass der Twingo deutlich besser im Anzug ist (verglichen wurden die 71 PS-Motoren). Jetzt verstehe ich auch, warum viele User im Smart-Forum den Smart als so furchtbar lahm darstellen.

      Richtig ist auch, dass der Innenraum des Smart vorn durch die breiten Türverkleidungen sehr verbaut ist.

      Fazit des Testers: keine wirklich guten Stadtautos. Na, ja: Ansichtssache. Wir fahren unseren Twingo im Stadtgerkehr und auf Kurzstrcken sehr gerne. Mich stört eher die oft billige Materialauswahl.

      Gruß
      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Ich fahre den sogar sehr gerne jeden Tag 150 km über die A3, aber es stimmt das die Materialien manchmal schon eher billig wirken.
      Zur Zeit habe ich einen ziemlichen Spalt wo sich die Verkleidung der B- Säule ablöst.
      Sieht man wenn man die hintere Tür aufmacht.
      Werde ich mal bei der ersten Inspektion oder am Mittwoch wenn ich meine neuen Stoßdämpfer bekomme ansprechen.

      Der Klügere gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. :/

      SCE 70 S&S Dynamic Black Pearl
      ;)