Handyhalter für den Preis von drei Brötchen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Handyhalter für den Preis von drei Brötchen...

      Im Action-Markt habe ich einen Handyhalter, der für Lüftungsgitter gedacht ist, erstanden. Für den preis von 89 Cent.

      Das Teil hat einen mit recht starkem Federzug versehenen zweiten Arm, zwischen den beiden Armen wird nun das Smartphone eingespannt.

      Die Lage des Smartphones ist dann nicht optimal, also nicht rechtwinklig zum Gesicht des Fahrers, aber das Display ist trotzdem noch gut abzulesen, wenn es kein zu kleines Smartphone ist. Das Gummi-Teil, was um die "Lüftungs-Gitter" des Twingo Platz nimmt, es hat genügend Halt, auch bei kurvigen Fahrten.
      Auf alle Fälle besser als diese Scheiben-Saugnäpfe, die immer wieder abfallen nach ein paar Tagen...

      Den Action-Markt finden man vor allem in NRW, und es werden stetig mehr Läden dieses aus den Niederlanden stammenden Euro-Shops.

      IMG_20191003_171554.jpg

      ""

      liebe Grüße

      Hartmut

      ----- 1.0 SCe 70 BJ 2018 Spar & Geiz-Version -----

    • Meine Frau hat mangels Platz auch einen Halter für Lüftungsgitter in ihrem Peugeot. Dazu möchte ich zwei Anmerkungen machen:

      • Das Telefon sitzt voll im Luftstrom. Im Sommer, mit eingeschalteter Klimaanlage, freut sich dieses über die Kühlung, im Winter aber kann es je nach Belastung des Telefons und Heizungsstellung zu warm für das Gerät werden.
      • Man kann den betreffenden Lüftungskanal nicht separat schließen. Auch ist der Twingo nicht üppig mit solchen bestückt, davon einen mit dem Telefon zu blockieren klingt nicht unbedingt nach einer guten Idee.
      :thumbsup: Renault Twingo 3 TCe 90 Dynamique, Bj 01/2015 :thumbsup:
      R&Go DAB :thumbdown: mit nachgerüsteter Aktivantenne