Mein kleiner hst Schüttelfrost

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Karsin schrieb:

      Letztendlich ist dieses Update, welches meinen Twingo in die Knie zwingt (...und wahrscheinlich nicht nur meinen...) auf dem Mist derer gewachsen, die mit einem kalten ruckeligen Getriebe nicht leben konnten und sich deswegen Renault genötigt sah so eine Verschlimmbesserung zu programmieren.
      genau das ist der Punkt.

      Mit Sicherheit haben sie jetzt weniger Beschwerden als vorher. Viele sind nicht in der Lage sensibel mit dem Gaspedal umzugehen, um dieser motor Charakteristik Rechnung zu tragen. Den Leistungsverlust werden viele gar nicht bemerken, nur dass der Motor jetzt ruhiger läuft.
      ""
    • jela schrieb:

      genau das ist der Punkt.

      Mit Sicherheit haben sie jetzt weniger Beschwerden als vorher. Viele sind nicht in der Lage sensibel mit dem Gaspedal umzugehen, um dieser motor Charakteristik Rechnung zu tragen. Den Leistungsverlust werden viele gar nicht bemerken, nur dass der Motor jetzt ruhiger läuft.
      ich hatte auch das Problem dass mein Kleiner hopste am Anfang wenn er kalt war, nach dem ich den Eco modus ausgeschaltet hab, versteh ich mich mit meinem Flitzer. Er macht das was ich von ihm erwarte und durch sanftes umgehen mit dem Gaspedal spiel ich auch im kalten Zustand nur noch selten Rodeo mit ihm. Durch vorrausschauendes Fahren ist mein erechneter Spritverbrauch von 5,8 auf 5,9 gestiegen (nach 2.000 km ohne ECO) die Bordanzeige von 5,5 auf 5,4 gesunken.
      Also mein Fazit: Eco Modus aus Klima vernünftig einstellen und Gaspedal Sinnvoll nutzen, dann macht das Fahren mehr Spass und der Spritverbrauch ist auch ok.

      -----------
      petit noir
      Twingo 3 Intens 90TCe
      Jahrgang 2018

    • jela schrieb:

      Mit Sicherheit haben sie jetzt weniger Beschwerden als vorher. Viele sind nicht in der Lage sensibel mit dem Gaspedal umzugehen, um dieser motor Charakteristik Rechnung zu tragen. Den Leistungsverlust werden viele gar nicht bemerken, nur dass der Motor jetzt ruhiger läuft.
      90% derer, die jetzt ruhiger fahren, waren diejenigen, die eh nur in der Stadt rumjuckeln und auch gar nicht wissen, was ihr Twingo vor der Kastration konnte. Für diese Stadtschleicher hätte auch eine 40PS-Möhre gereicht. Aber man muss sich ja ein 90PS-Auto kaufen und es dann globalgalaktisch einbremsen lassen.

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC ohne nennenswertem Drehmoment

      • Bastuck Twin E

    • Mit wurde auch mal gesagt das die Lamda Sonde kacke ist.
      Halt die gleiche vom Smart Forfour.
      Sollte ich je eine neue brauchen, soll ich mir die vom fortwo einbauen lassen.
      Die setzt sich wohl schnell zu oder so, dass sie fehlerhaft arbeitet, wenn auch nicht viel.
      Also nach 2 Wochen nur Stadtfahrten zur Kita, wurde meiner etwas bockiger. Nachdem ich dann malwieder AB geballert bin, hat sich das allein eingerenkt. Keine Ahnung ob die dann "sauberer" wird, wenn der Wagen länger heiss wird/ist...
      Jedenfalls läufts geschmeidiger.
      Und ich hab das Gefühl, dass der Wagen auch besser läuft wenn ich längere Zeit ohne ECO fahre.
      ps. Hab deinen anderen Thread auch gelesen.... Das ist echt nen Dingen.... traurig...
      Was ich nicht gelesen hab, ist die alte Software wieder draufspielbar??

      Twingo 3 Tce90 Energy Cosmic @122 ps :thumbsup:

    • Karsin schrieb:

      Jeder Tuner kann das rückgängig machen, allerdings nur unter Verlust der Garantie
      Deshalb wähle einen seriösen Tuner, da ist die Garantie gleich mit im Paket. Mein damliger Volvo 850T5R ist ein Jahr nach dem Tuning in die Grütze gefahren. Kopfdichtung platt, was aber anstandslos die Anschlussgarantie vom Tuner übernahm.
      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]
    • jela schrieb:

      wilbury schrieb:

      Zum Tausch der Lambdasonden (es sind zwei) gehörte bei mir ein sehr erfreuliches (weniger Verbrauch, höhere Vmax) Update der Steuersoftware.
      Woran hast du erkannt, dass die nicht richtig funktionieren?
      Der Durchzug wurde immer zäher, dann gab's bei jedem Beschleunigen eine rußige Wolke hinter mir und dann ging der Schraubenschlüssel im Display an.
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • Karsin schrieb:

      der Tuner gibt aber nur die Garantie auf den Motor.
      Die Garantie fürs restliche Fahrzeug ist halt weg.
      Wenn dir die Heckklappe wegen einer Verspannung bricht, kann sich der Hersteller wegen dem Motortuning mMn nicht drücken. Da gab es schon einschlägige Urteile.
      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]