Test der Autobild Europa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Test der Autobild Europa

      Günstiger Pendler.Twingo Platz 2 :thumbsup:

      ""
      Dateien
    • Hi
      Habe den Test gestern auch gelesen und war schon erstaunt das der Twingo bei der Autobild auf Platz 2 gekommen ist.
      Muss man ja fast schon feiern.
      Ich nutze den aber auch für mehr als die tägliche Pendler Routine und das funktioniert super.
      Auch Urlaube sind schon damit absolviert worden.
      Es kommt halt immer auf die Ansprüche an.
      Viele meinen ja Autos < 200 ps sind ja überhaupt nicht fahrbar.

      Gruß

      Der Klügere gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. :/

      SCE 70 S&S Dynamic Black Pearl
      ;)

    • "Motorzugang nur mit Werkzeug" - hat sich da etwas geändert oder sind die Tester leicht blöde?
      Die hohe Ladekante auf Höhe des Kofferraumbodens finde ich nach wie vor gut, was auch immer drinnen steht, muss ich nicht bandscheibenschädlich aus dem tiefsten Keller hieven.
      Mit dem Turbo lässt es sich gut auf der Autobahn mitschwimmen. Ok, 165 bei Seitenwind vielleicht nicht unbedingt.

      :thumbsup: Renault Twingo 3 TCe 90 Dynamique, Bj 01/2015 :thumbsup:
      R&Go DAB :thumbdown: mit nachgerüsteter Aktivantenne
    • Die hohe Ladekante finde ich (mit kaputtem Rücken) jedenfalls prima.
      An den Motor musste ich noch nicht dran - aber auch das würde ich hinbekommen.

      Und - ganz wichtig - die Motorabdeckung ist jetzt besser isoliert, wird nicht mehr ganz so warm.
      Okay, für Tiefkühlsachen nehme ich immer noch meine Kühlbox (mit Anschluss) mit, aber alles andere kann jetzt hinten transportiert werden.

      Und auf der Autobahn nur "mitschwimmen" ist nicht. Mein Kleiner zeigt den anderen jetzt mal, wo der Hammer hängt - offener Mund und dummes Gucken der überholten/vor mir fahrenden "Großen" sind einfach nur geil.. :D

      Twingo - ich gönn mir ja sonst nix
      Du glaubst, ich bin klein, lieb und nett - bööser Fehler!

    • schön, ein Test der Etwas objektiver ist.

      Interessant ist, dass die Verbrauchswerte in der Praxis erreicht werden im Vergleich zur Konkurrenz.

      Das mit dem schlechten Raumkonzept und der Ladekante scheinen alle Tester voneinander ab zu schreiben. Dann würde man es testen, käme man zu dem Schluss dass das Raumkonzept super ist.

      Ich bin schließlich 192 cm groß und fahre regelmäßig mit zwei Kindern auf dem Rücksitz. und habe dabei eine Kopffreiheit wie in einem 5er BMW oder in einer E-Klasse.

    • DatMoni schrieb:

      Und auf der Autobahn nur "mitschwimmen" ist nicht. Mein Kleiner zeigt den anderen jetzt mal, wo der Hammer hängt - offener Mund und dummes Gucken der überholten/vor mir fahrenden "Großen" sind einfach nur geil..
      Gefällt mir. :thumbsup:
      Das Beste sind wirklich die blöden Gesichter...

      Durch den Bastuck-Pott röhrt mein Kleiner und sorgt dafür, dass sich diverse Leutz umdrehen, um zu sehen ,was da ankommt. Macht besonders am Nürburgring Spass...

      Die Tests, die ich bisher gelesen/gesehen habe, tun den T3 doch ganz schön ab, da die testenden Leute nicht mit dem Konzept klarkommen, bzw das Auto nicht verstanden haben.
      Wer den T3 als Familienkutsche testet, wird natürlich enttäuscht werden.
      Bei einem Test auf Youtube, wurde bemängelt, dass sich der Lautstärkeknopf (grosses R-Link-Navi-Radio) auf der Beifahrerseite befindet, wo man sich als Fahrer recken muss...
      ...wofür war noch gleich der serienmäßige Bediensatelit am Lenkrad?...
      Meine Familie findet den Regler richtig positioniert!

      Twingo III Energy Cosmic TCe90 EDC in Ultraviolett

      • Modularitäts-, Deluxe-, Sitz-, Techno- und Komfort-Paket
      • Zierelemente Cockpit in Lila
      • Bastuck Twin E