Seitenwandriß - Twingo muss eine Woche in die Werkstatt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seitenwandriß - Twingo muss eine Woche in die Werkstatt

      Hallo zusammen,

      bei meiner ersten Wartung (Leasing-Twingo) wurde ein Seitenwandriß festgestellt (GarantieFall...). Heute wurden Fotos gemacht - der Riss befindet sich oben am Dach, oberhalb der Kofferraumklappe.

      Anscheinend löst sich da die Gummierung/ Latex ab und ein Riss entsteht, durch den Wasser eindringen könnte.

      Laut meinem Händler gab es in Frankreich schon eine Rückrufaktion.

      In meinem Fall werden die Fotos jetzt an Renault in Frankreich geschickt und dann ein Termin für die Werkstatt ausgemacht: beide Seitenteile kommen erstmal ganz weg und jede Seite wird neu zusammengeschweißt; dann natürlich auch neu lackiert (auch der Dekostreifen muss abgemacht und neu angebracht werden...) *heul*

      Hattet Ihr das auch? Ich hoffe nicht...

      LG :)

      ""
      "Wir sind ein einziges Mal geboren; zweimal geboren zu werden, ist nicht möglich [...]
      Und da schiebst Du das, was Freude macht, auf, obwohl Du nicht einmal Herr bist über das Morgen?" Epikur
    • ...wird wohl das gleiche Problem sein? Mein Twingo ist auch Jahrgang 2017...

      "Wir sind ein einziges Mal geboren; zweimal geboren zu werden, ist nicht möglich [...]
      Und da schiebst Du das, was Freude macht, auf, obwohl Du nicht einmal Herr bist über das Morgen?" Epikur