R-Link Soundgenerator (Sportauspuff bzw. R-Sound)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • R-Link Soundgenerator (Sportauspuff bzw. R-Sound)

      Hallo @ all,

      dies dürfte für alle die ein großes NAvi mit Soundpaket haben und die sich einen etwas sportlicheren Sound wünschen ganz interessant sein.
      Gestern hatte ich etwas Zeit und habe mich mit dem R-Link-System beschäftigt. Also als ersten Schritt bei Renault einen Account erstellt und mich angemeldet:

      renault.de/anmeldung-registrierung.html

      Dann alle Fahrzeugdaten eingegeben (kein Muss). Dann über den Reiter Twingo (oben links im grauen Balken bzw. neben MyRenault) zum Link auf den R-Link Store gekommen.

      renault.de/mein-my-renault-konto/my-r-link.html


      Hier nun die R-Link-Toolbox Software heruntergeladen (wird benötigt um die Apps später auf die SD-Karte des Twingo laden zu können).

      Um auf den Download zu kommen, einfach den R-Link-Store im unteren Fenster anklicken und im unteren Teil der Appbeschreibung sollte ein Text mit einem Link zur Software kommen,
      bzw. unten Links den passenden Link anwählen (siehe Bild).




      Nun könnt ihr auf Apps und Dienste diverse Apps herunterlade (Aquarium, Spiele). Hier möchte ich auf den R-Soundeffect hinweisen.
      Dieser kostet 5€, zu zahlen mit Kreditkarte!!

      Nun einfach downloaden und danach eure SD-Karte aus dem Twingo in euren PC stecken. Nun sollte sich das R-Link Tool öffnen und der Upload auf die Karte starten (wenn nicht von Hand öffnen und den Launch Button drücken).
      Dies dauert dann ca. 20 Min.

      Danach die Karte wieder in euren Twingo und das Systemupdate sollte auch hier automatisch starten.

      Sobald alles fertig ist habt ihr dann folgendes Tool:

      Link:



      "https://www.youtube.com/watch?v=XpZ42A-R_34&feature=player_embedded"

      Es gibt einen Clio RS, V6, ein Motorrad, ein Elektroauto einen Oldtimer und einen Megane als Soundfile.. Der Clio V6 macht einen echt super Klang im Twingo.Sobald ihr Gas gebt, passt sich der Sound synchron an, als wäre es der echte Motorsound. Und für 5€ der günstigste Sportauspuff , den man auch noch abschalten kann, überhaupt.
      War sehr skeptisch, aber ist echt seine Euros wert.

      Übrigens sind die anderen Apps auch echt lustig. Beim Aquarium (kostenlos) kannst du dir ein Aquarium bauen und Fische füttern

      Hier noch ne Anleitung auf YT:

      ""
      Dateien
      • R-L.png

        (13,12 kB, 0 mal heruntergeladen)
      • R-L.png

        (195,12 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Wulfbladerunner ()

    • ...mein GT hat mittlerweile einen eingefahrenen Auspufftopf und klingt so schön, dass es schade wäre, das elektronisch zu übertünchen. ;)

      ...viel lieber wäre es mir, andere Navistimmen herunterladen zu können, wie ich es für das Navi in meinem ehemaligen Clio konnte.

      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • Wulfbladerunner schrieb:

      Warum? Man kann ja 4 oder 5 verschiedene Stimmen werksseitig für das Navi wählen, oder sind die alle nix. Habe das Navi bisher (noch) nicht genutzt
      Ich will keine Standardstimme, Tomtom selbst bietet viele (witzige) Alternativen an, die ich, obwohl das R-Link ein Tomtom ist, nicht draufspielen kann.
      In meinem Clio hatte ich z.B. Meister Rörich aus dem Werner-Film ;):D
      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty