Erste Wartung Kosten = 400€ | kommt mir sehr teuer vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Wartung Kosten = 400€ | kommt mir sehr teuer vor

      Hallo liebe Twingo-Gemeinde,
      ich habe soeben meinen Twingo 3 GT zur ersten Wartung abgegeben.
      Aktuell habe ich 20.000 KM auf dem Tacho.

      Den Termin habe ich bei einer Renault Niederlassung (RRG Berlin Tempelhof) gemacht.
      Auf dem Auftrag stehen satte 400€.
      Bei den Arbeiten sind ist aufgeführt:
      -Wartung mit Ölwechsel
      -Zusatzarbeiten Austausch Luftfilter

      Hat untern den Twingo GT Fahrern jemand Erfahrungen mit den Preisen?
      Habe hier im Forum schon etwas gestöbert und Preise von ca. 150 - 350€ gesehen.
      400€ finde ich für einen Twingo definitiv zu fett.

      Flotte Grüße!

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Twingo_3_GT ()

    • Hallo,
      400 Euro für eine 20.000Km Wartung ohne große Zusatzarbeiten sind schon mal eine Ansage.
      Aber ein Ölwechsel kostet heute schon mit Ölfilter ca. 120 Euro. Dann kommt noch Bremsflüssigkeitswechsel und Durchsicht hinzu.
      Ich lasse auch nur bis Ende der Garantiezeit Wartung durchführen. Mache schon seit 40 Jahren an meinen Autos alles selber, da ich
      von Beruf Industrie Mechaniker /Meister bin.
      Aber die Autohäuser müssen ja auch alles bezahlen, das sollte auch beachtet werden

      Viele Grüße
      Wolfgang

    • Danke Wolfgang. Ich werde auch nur die Garantiezeit in den Vertragswerkstätten abdecken und dann nach Alternativen suchen. Habe mit freien Werkstätten bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
      Die Bremsflüssigkeit wird noch nicht gewechselt, sagt die Niederlassung.Das passiert erst bei der dritten Wartung.
      Beste Grüße! BjörnTwingo3 Wartungsprogramm.PNG[attach=NaN][/attach]Twingo3 Wartungsprogramm.PNGTwingo3 Wartungsprogramm_Massnahmen.PNG
      PS. Für alle die es interessiert. Ich habe von Renault das Wartungsprogramm für den Twingo 3 erhalten und hier angefügt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Twingo_3_GT ()

    • Twingo_3_GT schrieb:

      Ich werde auch nur die Garantiezeit in den Vertragswerkstätten abdecken und dann nach Alternativen suchen.
      Du kannst auch während der Garantiezeit eine freie Werkstatt aufsuchen, wenn sie denn nach Herstellervorgaben arbeitet. Ich für meinen Teil zahle keine 100,- Euro, oder mehr für eine Arbeitsstunde. Ganz gleich, aus welchen Aspekten die sich zusammensetzt und unter welchem Druck seitens des Importeurs die Werkstatt steht. Ich muss auch irgendwie leben.

      @Tom-Tiger
      Verbinde doch einfach diese beiden Threads. Danke!
      Hier könnte auch was Vernünftiges stehen, z.B. ein Bier! :saint:
      [TCe90 mit Seniorengetriebe]
    • Twingo_3_GT schrieb:

      Hallo liebe Twingo-Gemeinde,
      ich habe soeben meinen Twingo 3 GT zur ersten Wartung abgegeben.
      Aktuell habe ich 20.000 KM auf dem Tacho.

      Den Termin habe ich bei einer Renault Niederlassung (RRG Berlin Tempelhof) gemacht.
      Auf dem Auftrag stehen satte 400€.
      Bei den Arbeiten sind ist aufgeführt:
      -Wartung mit Ölwechsel
      -Zusatzarbeiten Austausch Luftfilter

      Hat untern den Twingo GT Fahrern jemand Erfahrungen mit den Preisen?
      Habe hier im Forum schon etwas gestöbert und Preise von ca. 150 - 350€ gesehen.
      400€ finde ich für einen Twingo definitiv zu fett.

      Flotte Grüße!
      20000 km Wartung bei meinem Twingo ScE 70 hat mich 286 Euro gekostet. 400 Euro sind einfach zu viel, auch wenn es ein GT ist.Gruß