Ganzjahresreifen und rundrum gleiche Reifengröße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ganzjahresreifen und rundrum gleiche Reifengröße

      Mahlzeit!

      Bin neu hier (Matthias aus Berlin), und hab seit 3 Wochen meinen Twingo mit den 70ps.

      1. Da sind aktuell aber noch Sommerreifen drauf. Da es jetzt langsam frischer wird möchte ich auf Ganzjahresreifen wechseln. Da ich eigentlich nur durch die Großstadt eiere und der Keller schon voll ist möchte ich von getrennten Sommer- und Winterreifen abstand nehmen.

      Ich habe nun also die"Goodyear Vector 4Seasons Gen2" im Blick. Hat die schonmal jemand auf dem Twingo gehabt, sind die zu empfehlen, würdet ihr davon abraten? Ich hatte die aufmeinem vorherigen Auto und war recht zufrieden - das war aber ein Fronttriebler...

      2. Die unsymmetrischen Reifen. Ich würde gerne rundrum auf 185/60 R15 wechseln. Habe gelesen, dass hier einige schon so rumfahren, und wollte auch da mal nach den Erfahrungen fragen: wie hat sich das Fahrverhalten verändert (besser/schlechter), muss die Aktion eingetragen werden, oder reicht es einfach wenn ich rundrum 185er raufziehe und losfahre,und alle sind glücklich?

      So, hoffe mir kann noch jemand helfen, und falls ich irgendwas falsch gemacht habe, zerreißt mich bitte nicht in der Luft :D

      ""

      Twingo 3 Life SCe70, EZ 12/2016 :)

    • Auf Originalfelgen ist nur die asymmetrische Bereifung zulässig. Das hat mir der TÜV bestätigt , als ich angefragt habe, ob ich 185er Winterreifen auf beiden Achsen fahren kann.
      Ob eine Eintragung möglich ist, würde mich auch interessieren. Mir wurde damals die Einzelabnahme angeboten, das war mir aber zu teuer. So bin ich bei den serienmäßigen Dimension geblieben.

    • jela schrieb:

      Auf Originalfelgen ist nur die asymmetrische Bereifung zulässig. Das hat mir der TÜV bestätigt , als ich angefragt habe, ob ich 185er Winterreifen auf beiden Achsen fahren kann.
      Ob eine Eintragung möglich ist, würde mich auch interessieren. Mir wurde damals die Einzelabnahme angeboten, das war mir aber zu teuer. So bin ich bei den serienmäßigen Dimension geblieben.
      Ja das war auch so ein Punkt der mich vom GT abgehalten hat, lieber GT Line und mehr Möglichkeiten.