Twingo 3 GT Ausm Norden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mr.Hannes schrieb:

      Gibts da gute? hatte da nichts tolles gefunden...
      Da diese vom Zulieferer gelieferten an diverse Fahrzeugtypen verbaut werden sind diese auch beim Smart ForTwo oder Twingo 1 oder Clio 1 und 2 usw. identisch mit den Originalen am Twingo 3 als schwarz/Smoke/Rauchglas usw. erhältlich bei z.b. amazon mit e Zeichen/Zulassung .....

      Beispiel Links .....

      Blinker Smoke

      Blinker Schwarz

      und viele weitere

      ich habe sie aber nicht verbaut .... wozu auch ..... habe einen "Weisen" Twingo III :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Alexanders-Twingo ()

    • Jetzt wirds lustig:

      Ich war vor zwei drei Wochen beim Autohaus für den ersten Reifenwechsel, alles gut gewesen, die Alufelgen in Tüten wieder mit zu mir genommen. Heute dann gedacht ich mache die mal sauber und lagere sie ein.

      Also packe ich die erste Felge aus und denk mir "Oha bist du gegen Bordstein gefahren ohne es zu merken?" packe die Felge genervt weiter aus und sehe das die ganze glanzgedrehte Fläche mit tiefen Kratzern zerstört ist. Als wenn jemand die Felge auf dem Boden herumgeschoben hätte.

      Schnell die restlichen Felgen ausgepackt und noch eine mit exakt dem gleichen Kratzerbild gefunden. Jeweils Vorn Links und Rechts. Also gleich den Schrott eingepackt und mit bester Laune <3 zum Autohaus gefahren.

      AH Meister: "Ja komisch äh, das sieht ja aus wie... also, hier werden so viele Felgen gewechselt so doof ist doch keiner das er die falschrum also... nein."
      Ich: "Von mir ist es nicht. Keine Ahnung was beim Reifenwechsel schief gelaufen ist"
      AH Meister: "Also keine Ahnung das ... wie .. keine Ahnung"

      :cursing:

      Ich: "Also 500€ Schaden, wie verbeiben wir denn jetzt?!"
      AH Meister: "Ja also äh dann machen wir das über Garantie, also ja Garantie Schaden dann.."

      Ende vom Lied ist das ich ein Wisch bekommen hab auf dem steht
      "Lackschäden an den Alufelgen - vorn links und vorn rechts Prüfen und nach Befund instandsetzen"

      Bin mal gespannt was das heißen soll, ob die Aufbereitet werden oder ob ich neue bekomme. Finde es jedenfalls unmöglich. Erst werden die Felgen (optisch) zerstört und dann ohne dem KUNDEN etwas zu sagen verpackt und mitgegeben wahrscheinlich in der Hoffnung das der "Dumme Kunde" denkt er wär selbst dran schuld wenn er sie in 6 Monaten wieder auspackt.

      So, jetzt gehts mir auch wieder bisschen besser. 8o

    • Was'n Luschenverein! Die hätten mich das letzte Mal gesehen!

      Bin seit über zehn Jahren Stammkunde in einem Familienbetrieb (Renault-Vertragshändler), weil die einen nicht für dumm verkaufen, sondern umgehend (proaktiv!) kommunizieren, wenn irgendetwas ist. Auch wenn jemand z.B. beim Reifenwechsel etwas verkackt hat!

      Zudem wird einem immer erklärt, was z.B. auch außer der Reihe (parallel zum Reifenwechsel oder zur Wartung) am Fahrzeug gemacht wurde, wenn Renault mal wieder nachbessert...

      Liberty Luxe SCe 70 Start&Stop ....ab 03/18: GT ENERGY TCe 110 Liberty
    • IMG_0494.jpg

      Mal von den Pickeln und Kratzern abgesehen haben beide Felgen diese Schäden die aussehen wie vom Bordstein, interessant daran ist das jede Felge zwei genau gegenüber auf der glanzgedrehten Seite haben. Mir ist völlig schleierhaft wie man so etwas hinbekommt.

      Wenn sie die Aufbereiten wollen bin ich gespannt wie es aussieht, glaube nicht das man so was hin bekommt. Dann eher neu. Wenn die Probleme machen sollte ich dann mit der Filialleitung (Ist ein Vertragshändler) reden oder gleich mit Renault DE?
    • Mr.Hannes schrieb:



      Wenn die Probleme machen sollte ich dann mit der Filialleitung (Ist ein Vertragshändler) reden oder gleich mit Renault DE?
      Ich würde zuerst mit meinem Vertragspartner (Werkstatt/Autohaus) reden.

      Aber Ist schon Krass.
      Praktikant, Anfänger, fehlmotiviert oder einfach nur dumm gelaufen ?
      Egal : Wenn sowas passiert sollte man auch dazu stehen und den Schaden beheben.

      PS:

      Hab heute bei bestem Wetter selber die Reifen gewechselt,
      da bin ich dann immer auf der sicheren Seite...... :)
      Auch bezüglich Drehmoment. In vielen Werkstätten werden die meisten per Schlagschrauber viel zu fest angeknallt.

      TCe 90

    • Der Spaß geht weiter:

      Heute konnte ich kein Licht mehr schalten, wegen dem Problem "Defekter Lichtschalter" war ich vor 2 Monaten schon mal in dem Autohaus das ich so liebe, da wurde dann (angeblich) ein neuer Schalter verbaut. Nun wieder das selbe Problem.

      Habe meinen GT da gelassen und fahre nun erstmal einen Clio 4 bis der Fehler gefunden ist.

      Ach und zu meinen Alufelgen wusste die Rezeption gar nichts... Laune ist super <3