Rückruf: Umstellung von Euro 6a auf Euro 6b

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ChrisC schrieb:

      Ich war vor 2 Wochen bei einer Garantie-Reperatur und da wurde nichts geändert (TCe 90). Ich denke, wenn da was kommt, dann gibt es halt ne Fahrt zum Tuner wieder (vorausgesetzt, er überschreibt die Tuningmaßnahme).
      Erst mal abwarten ob der TCe 90 ein Update braucht.
      ""
    • Muss ich mal checken, unser AU Gerät, bzw. die Software kennt kein Twingo 3.

      Eigene Messung, umgestellt auf Breitbandsonde i.O nur soweit komme ich gar nicht, mein CO sollte nicht über 0.200 sein, laut Gerät bin ich bei 0.600

      Angeblich sei die Software vom Tester aktuell, entweder Tester oder an meinem Flitzer ist ein Problem.
      Morgen mal prüfen, ob updaten muss.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marco ()

    • Marco schrieb:

      Muss ich mal checken, unser AU Gerät, bzw. die Software kennt kein Twingo 3.

      Eigene Messung, umgestellt auf Breitbandsonde i.O nur soweit komme ich gar nicht, mein CO sollte nicht über 0.200 sein, laut Gerät bin ich bei 0.600

      Angeblich sei die Software vom Tester aktuell, entweder Tester oder an meinem Flitzer ist ein Problem.
      Morgen mal prüfen, ob updaten muss.
      Es geht wohl um die Sollwertanpassung für alle Kfz mit Emissionsklassen Euro 6/IV ab 01.01.2019 !

      Das können wohl 40 % der AU Tester nicht mehr und müssen neu.
    • Laut Renault, keine Probleme.
      Laut Tester, wissen wir nicht.

      habe TÜV :D mit dem Prüfer seinen Mobile Tester hat es geklappt.

      Nur komisch das der selbe Motor H4B im Sandero keine Probleme macht, allerdings ist dieser auch in unserm AU Gerät, Software technisch drinnen.