Bremsscheiben wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi,

      ja beim Vertragshändler, den habe ich auch gerade angerufen, er sagte das geht nur über die Schlüsselnummer, der eine Twingo hat 22mm und der andere eben 12mm, so seine Aussage ?(


      LG Frank

      ""
    • Ich glaube eher bis 70 PS 12 mm unbelüftet und ab 90 PS 22mm belüftet.

      Die Bremse ist zumeist Leistungs- bzw. Gewichtsabhängig, weshalb stark motorisierte oder sehr schwere Fahrzeuge auch groß Dimensionierte Bremsen haben.
      Eine Last, die man stark und hoch beschleunigen kann, muss man auch schnell und zügig wieder Abbremsen können. Dabei wird die Bewegungsenergie in Wärme umgewandelt, die bei einer innenbelüfteten Bremsscheibe natürlich besser abgeführt wird.

      Wenn man wüsste, ob die Bremssättel und der Bremsscheibendurchmesser gleich sind, beim SCE70 und TCE90, dann könnte man relativ simpel auf die Große Bremse umrüsten. Einfach die 22er mit Bremsbelägen vom TCE90.
      So konnte ich bei einem Arosa von 236 X 22mm innenbelüftet auf 256 X 25 mm umrüsten. Dünnere Beläge und größere Scheiben. Der Rest war identisch.

      Gruß

      GTler