Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin jetzt bei vorne 17 und hinten 12.
      Ich glaub ja hier ist Ende...aber warten wir noch etwas...(eigentlich 25/25)

      ""

      Twingo 3 Tce90 Energy Cosmic @122 ps :thumbsup:

    • Hallo,

      ich habe meinen GT via KW Gewindefahrwerk tiefer gelegt. Somit habe ich an der VA einen Höhe von 61,3cm (Boden bis Radhauskante)/ 32,5 cm Mitte Radnabe bis Radhauskante und hinten ca. 61,7cm bzw. 33cm. Das ganze fahre ich mit den originalen TWIN-Run 17 Zoll Felgen und 15mm Distanzscheiben an der HA.
      Nun bin ich heute zum 1x voll besetzt gefahren und musste leider festsellen, dass es hinten bei einfedern leicht streift (Verbreiterungen leicht abgewetzt und leichte Spuren an den Reifen). Nun möchte ich für mehr Freigängigkeit sorgen und die Verbreiterungen bzw. die ca 1,5cm weit nach innen ragenden Kanten bearbeiten. Leider weiss ich nun nicht wie es unter den Verbreiterungen aussieht? Hat der Twingo eine scharfe Kante oder steht darunter (unter der Verbreiterung) das Blech auch ins Radhaus? Nicht dass ich mit dem Dremel ansetze und den Lad der Radhauskante beschädige und es dann rostet.
      Könnte eventuel mal jemdand ohne Verbreiterung nachsehen oder mir gar ein Bild der hinteren Radhauskante schicken?

      Vielen Dank

    • Hallo, ja. Vielen Dank für die Bilder.
      Hast du die Kante im Blechteil angelegt oder ist diese original so?
      Wenn diese original do ist, dann sind die GT Verbreiterungen ein echter Witz, da diese an der Kante 1,5cm nach innen stehen und somit die Freigängigkeit der Reifen im Vergleich zum normalen Twingo eher verkleinern.