Seitenwindassistent im Twingo 3?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerade eben einen Anruf eines netten Mitarbeiters von Renault Deutschland bekommen.

      Jeder Twingo 3 (ja jeder egal wann gebaut!) hat einen Seitenwind-Assistent.
      Dies sagte er mit der Betohnung dies auch ruhig Kund zu tun, welches ich hiermit mache.

      Er macht sich durch ein Ruckeln in der Pedallerie bemerkbar -(anderer Thread im Forum)-.
      Alle die das Ruckeln (wie ich) haben und nicht eizuschätzen wussten, das is euer Seitenwint-Assi der kurz eingreift.

      Nur zur Info.
      :)

      ""
      Dynamique SCe 70 Stop&Start E6: abgeholt am 22.05.15 - Aktuell ca.15.300 KM Stand April 2017
      Meist Tagesfahrten an Wochenenden und kaum Stadt.
    • Das ist ja mal eine interessante und erfreuliche Nachricht! Ich habe bei unserem Twingo allerdings noch nichts vom Eingreifen des ESP bei schneller Autobahnfahrt bemerkt. Vielleicht ist eine entsprechende Siuation bei mir einfach noch nicht eingetreten.
      Vielleicht nerve ich den Renault Kundendienst trotzdem noch mit einer individuellen Anfrage zum SWA mit meiner VIN, um ganz sicher zu sein.
      Gruß
      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Stefan schrieb:

      Gerade eben einen Anruf eines netten Mitarbeiters von Renault Deutschland bekommen.

      Jeder Twingo 3 (ja jeder egal wann gebaut!) hat einen Seitenwind-Assistent.
      Dies sagte er mit der Betohnung dies auch ruhig Kund zu tun, welches ich hiermit mache.

      Er macht sich durch ein Ruckeln in der Pedallerie bemerkbar -(anderer Thread im Forum)-.
      Alle die das Ruckeln (wie ich) haben und nicht eizuschätzen wussten, das is euer Seitenwint-Assi der kurz eingreift.

      Nur zur Info.
      :)

      Leider hat der Kundendient Renault Deutschland meine fahrzeugbezogene Anfrage dazu völlig anders beantwortet:

      Zitat aus der mail Renault Deutschland vom 06.08.2015:

      "...laut den uns vorliegenden Informationen hat Ihr Twingo keinen Seitenwindassitenten, bitte wenden Sie sich an Ihren Renaultvertragspartner ob es für ihren Twingo ein Update gibt"


      Anscheinend haben die dort überhaupt keine Ahnung ?( ! Besonders beschämend finde ich die Aussage, dass ich bezüglich eines möglichen Updates meinen Händler fragen soll! Ich weis jetzt schon genau, was der Händler dazu sagt: "Keine Ahnung, da müssen wir erst mal bei Renault nachfragen" ;(

      Alles nur Veräppelei und Hinhaltetaktik! Ich habe jedenfalls erst mal eine Mail an meinen Händler geschrieben und ihn um Aufklärung gebeten.

      Gruß
      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Jap und das Schreiben, dass du da bekommen hast, finde ich einfach nur zu gut.

      Diese Antwort hin und her Schieberei.
      Es hat nicht mehr nur den Eindruck, dass die bei Renault Deutschland wirklich allesamt keine Ahnung zu haben scheinen, sonst würde es ja mal eine klare Linie geben....

      Unfassbar.

      Edit(h) sagt:

      Habe es zum Anlass genommen eine Email zu schicken und auch noch einmal auf diese Missstände aufmerksam gemacht.
      Ganz ehrlich, mir tun die vom Kundenservice leid, die geben doch auch nur das weiter, was Sie an Infos bekommen. Und die Händler und die Mitarbeiter des Kundenservice bekommen den ganzen Frust der Kunden zu spüren ohne es selbst verschuldet zu haben.
      Echt mal bitter -.-

      Dynamique SCe 70 Stop&Start E6: abgeholt am 22.05.15 - Aktuell ca.15.300 KM Stand April 2017
      Meist Tagesfahrten an Wochenenden und kaum Stadt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan ()

    • ben1711 schrieb:

      Ich ahne schon wie es bei Renault läuft.

      Arbeite bei der Telekom. Das Prinzip wird sicher ähnlich sein :D
      Es wird bei jedem großen Unternehmen so sein! Ich habe bis vor kurzem auch in dem von Dir zitierten Kommunikationsunternehmen gearbeitet und miterlebt, wie sich die Top Manager nach 1-2 Jahren die Klinke in die Hand gegeben haben. Und die haben vorher in einem anderen meist branchenfremden Unternehmen gearbeitet und dort die selben dollen Entscheidungen getroffen.
      Den "kleinen" Mitarbeitern an der Kundenfront mache ich keinen Vorwurf!
      Mit deutschen Premiumfahrzeugherstellern habe ich im übrigen auch keine besseren Erfahrungen gemacht.

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Hallo,
      habe heute auf Grund meiner Anfrage zum Seitenwindassistenten eine mail von meinem Renault-Verkäufer erhalten.

      Mein Händler hat mit einem Techniker bei Renault telefoniert. Dieser hat bestätigt, dass der Twingo III ab Produktionsbeginn mit dem Seitenwindassistenten ausgestattet sei! Die Aussage des Renault Kundendienstes Deutschland, dass unser Twingo keinen habe, kann er nicht nachvollziehen. ?(

      Mein Händler hat jetzt eine schriftliche Bestätigung bei Renault darüber angefordert, dass unser Twingo mit einem Seitenwindassistenten ausgestattet ist. Mal schauen, was passiert! :rolleyes:

      Gruß
      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015

    • Hallo,
      Ich glaube die erzählen aus Verzweiflung jedem Kunden etwas anderes. Schriftlich habe ich von Renault, das meiner, anhand der Fahrgestell-Nr. keinen hat. Habe jetzt alles meinem Anwalt übergeben, weil ich endlich wissen will, was mit dem Auto los ist. Und die Werkstatt will mir ja nicht helfen. Jetzt warte ich mal ab, was bei der ganzen Sache raus kommt.
      LG
      Claudia

    • TwingoGT schrieb:

      Hallo,
      habe heute auf Grund meiner Anfrage zum Seitenwindassistenten eine mail von meinem Renault-Verkäufer erhalten.

      Mein Händler hat mit einem Techniker bei Renault telefoniert. Dieser hat bestätigt, dass der Twingo III ab Produktionsbeginn mit dem Seitenwindassistenten ausgestattet sei! Die Aussage des Renault Kundendienstes Deutschland, dass unser Twingo keinen habe, kann er nicht nachvollziehen. ?(

      Mein Händler hat jetzt eine schriftliche Bestätigung bei Renault darüber angefordert, dass unser Twingo mit einem Seitenwindassistenten ausgestattet ist. Mal schauen, was passiert! :rolleyes:

      Gruß
      Frank
      Na da hast du immerhin vom Händler die gleiche Sache erfahren, die ich vom Kundendienst gesagt bekommen hatte.

      Ist schon spannend.... mal ja mal nein... ich warte auf das vielleicht als finale Antwort :D
      Dynamique SCe 70 Stop&Start E6: abgeholt am 22.05.15 - Aktuell ca.15.300 KM Stand April 2017
      Meist Tagesfahrten an Wochenenden und kaum Stadt.
    • claudiakany schrieb:

      Hallo,
      Ich glaube die erzählen aus Verzweiflung jedem Kunden etwas anderes. Schriftlich habe ich von Renault, das meiner, anhand der Fahrgestell-Nr. keinen hat. Habe jetzt alles meinem Anwalt übergeben, weil ich endlich wissen will, was mit dem Auto los ist. Und die Werkstatt will mir ja nicht helfen. Jetzt warte ich mal ab, was bei der ganzen Sache raus kommt.
      LG
      Claudia
      Hallo Claudia,
      Ich bin auch genervt. Nach Überprüfung meiner Fahrgestellnummer habe ich ja auch schriftlich, dass meiner keinen SWA haben soll. Ich bleib auf jeden Fall an der Sache dran. Ggf. Mache ich das Thema bei den einschlägigen Autozeitschriften publik. Wir sollten uns hier im Forum weiter auf dem Laufenden halten!

      Viele Grüße

      Frank

      TWINGO 3 SCe70 S&S Luxe
      Black-Pearl-Metallic/Außenlook rot
      EZ 01/2015