Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 173.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Klaudi: „Zitat von marman1986: „Danke allen für die Infos! Leider empfinde ich den Teil als kleine Verschlechterung, das Navi im RLink ist echt gut. Ich persönlich habe das Handy immer in der Hosentasche im Auto. Schade, weil das EasyLink ansonsten schon einen sehr guten Eindruck macht. “ Wie oft benutzt du das navi im R link ? Das Handy musst du nur anschließen wenn du navi oder CarPlay brauchst. Hatte auch vorher das R link aber vermissen tue ich nichts im Gegenteil. “ Ich nutze es …

  • Danke allen für die Infos! Leider empfinde ich den Teil als kleine Verschlechterung, das Navi im RLink ist echt gut. Ich persönlich habe das Handy immer in der Hosentasche im Auto. Schade, weil das EasyLink ansonsten schon einen sehr guten Eindruck macht.

  • Hallo an die glücklichen Facelift-Besitzer Wir sind ein bisschen am überlegen, auf den neuen zu wechseln. Jetzt habe ich gesehen, dass es wohl kein direktes Navi mehr wie im RLink Evolution vorher gibt. Wie funktioniert das dann genau mit Android Auto und/oder Mirror Screen? Geht dann jede Navigation übers Datenvolumen vom Handy? Bin da leider etwas Laie.

  • Sie ist von DTE-Systems, habe das Modell mit Handysteuerung. Eben habe ich den Motor mal in "ECO" gelassen und dafür die Abstufung der Box eins ins "+" gestellt, find ich nochmal besser.

  • So, Pedalbox ist seit gestern Nachmittag drin und es ist tatsächlich ein anderes Fahren. Ich bin aktuell auch nur im mittleren Modus in der niedrigsten Abstufung, der Antrieb reagiert jedoch einfach spontaner. Meine Frau ist sehr zufrieden, sie hatte jetzt bei vier längeren Fahrten nicht einmal das, was sie oft gestört hat: dieser verzögerte Vortrieb bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten, wo das Getriebe zwischen Gang 1 und 2 überlegt und nichts passiert. Werden das aber beobachten, Langzeittest…

  • Die Beschreibung ist natürlich völlig richtig und es wird in vielen Videos ausführlich beschrieben. Und natürlich könnte man es simulieren, wenn man das Pedal ständig deutlich weiter durchdrückt, das macht man aber nicht. Das Pedal im Twingo finde ich relativ "indirekt" vom Werk aus, zum Beispiel im Vergleich mit meinem Megane und auch vorherigen Fahrzeugen. Ich trete es in meinem selten über die Hälfte, im Twingo deutlich öfter. Wir wollen es mit der Box so einstellen, wie es eigentlich "norma…

  • Ich müsste morgen eine Pedalbox geliefert bekommen und habe vor, mich gleich am Wochenende ranzumachen. Hoffe ich packs, werde berichten Meine Frau nervt diese Verzögerung total und ich hoffe, damit kann ich sie zufrieden stellen. Ansonsten ist das Auto ja auch echt super!!

  • Ich habe die Sache letztendlich mit Silikonspray hinbekommen. Das Rasten zurück in Mittelstellung ist zwar lauter als von der anderen Seite, aber er bleibt nicht mehr hängen. Wegen der Gedenksekunde/Anfahrschwäche habe ich mal eine Pedalbox bestellt, die demnächst kommen sollte.

  • Tieferlegung

    marman1986 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Danke für deine Ausführungen! Ja, das GT-Line-Paket hatte das Sportpaket ersetzt und die Radläufe sind ein Teil davon. Findest du ihn durch die Härte jetzt auch sportlicher, hat sich die Lenkung verändert? Diese ist im Twingo ja schon sehr leichtgängig. Jedem Schlagloch möchten wir nicht ausweichen müssen, zu hart wäre nicht schön.

  • Tieferlegung

    marman1986 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hallo zusammen, auch meine Frau will den Twingo der Erde etwas näher bringen. Es gibt ja die Federn von Vogtland, H&R und Eibach. Wir wollen eine sportlichere Optik erzielen, es soll aber noch einigermaßen komfortabel sein. Klar ist, dass die Kurvenlage besser und die Seitenwindempfindlichkeit wahrscheinlich geringer wird. Welche Federn würdet ihr empfehlen bzw die, die welche verbaut haben, seid ihr zufrieden? Bin für jede Meinung dankbar

  • Zitat von ChrisC: „und lass mich raten, der Händler meinte es gäbe kein Problem bei dem Twingo 3 =D “ Bei dem habe ich das gar nicht angesprochen, mir kanns ja egal sein Hauptsache unser Twingo läuft ordentlich und ganz ehrlich, für mich kämen auch nur TCE90 und GT in Frage - mit ca 70PS muss man zu viel planen^^

  • Ich musste eben kurzfristig den Leihwagen tauschen. Der erste ist ja, wie bereits weiter vorn erwähnt, bei 140kmh abgeriegelt gewesen. Im Fahrzeugschein waren 52kw angegeben. Vorhin habe ich einen Facelift-Twingo mit etwa 400km auf der Uhr bekommen, der war nicht abgeriegelt und ich hatte kurzzeitig 155kmh auf der (neuen) Digitalanzeige. Angegeben im Fahrzeugschein sind 54kw. Übrigens wurde die Lenkung meiner Meinung nach jetzt direkter und etwas schwergängiger ausgelegt, was ich gut finde.

  • Jetzt kann ich unverhofft auch was zum Thema beitragen. Habe vorhin meinen Megane zur Inspektion gebracht und nen Twingo mit 4000km erhalten. Ich habe direkt gemerkt, wie er ab Tacho 135kmh kaum beschleunigt und bei Punkt 140kmh Tacho definitiv abriegelt! Das ist schon krass, der von meiner Mutter fährt die 151kmh, viel mehr würde auch eh nicht gehen und keinen Sinn machen. Aber 140kmh Tacho würde für mich definitiv einen großen Mangel darstellen!

  • Bei unserem Twingo wurden bei beiden Wartungen 4,3l Öl angegeben (90PS). Beziehen sich die 3,7l oben auf einen anderen Motor?

  • Dann herzlichen Glückwunsch! Das Faltdach ist beim Twingo einfach ein MUSS! Habe meine Mutter damals zusammengesch..., weil sie mir erst Bescheid gegeben hat, nachdem alles fest bestellt wurde. Ebenfalls sollte man das R-Link ordern, gerade jetzt, wo es vermutlich nochmal besser geworden ist.

  • Tieferlegung

    marman1986 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Sieht super stimmig aus!! Hat sich das Fahrverhalten sehr geändert?

  • Das macht Hoffnung

  • Geht nicht mehr. Außerdem sehe ich nicht wirklich ein, mich gegen einen bekannten Konstruktionsfehler abzusichern. Das müsste Renault noch jahrelang über Kulanz abwickeln! Ab Juni wird das Gefühl dann mulmig und wir wollen das Auto noch lang behalten.

  • Im Juni läuft unsere Garantie ab. Bis jetzt 20tkm ohne Probleme, aber kommt ja angeblich total plötzlich. Hätte schon ein besseres Gefühl, jetzt nen aktuellen Lader mit Wastegate eingebaut zu haben.

  • Tieferlegung

    marman1986 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Wulfbladerunner: „Der Gt hat wohl eine andere bzw. Variable Lenkübersetzung, die 70 und 90 Ps Teingos wohl nicht. Daher könnte das andere Lenkgefühl kommen “ Ja, der GT hat eine andere. Wir haben den 90PS als GT-Line, Leihwagen war wie gesagt ein 70er Limited, also theoretisch die gleiche Lenkung. Zitat von Wulfbladerunner: „(Versteckter Text) Ebenso haben nätürlich die Reifen einem gewissen Einfluss auf die Lenkung “ Und da sagt mein physikalisches Wissen, dass breitere Reifen die Le…